• NEL ASA - Kürzel: D7G - ISIN: NO0010081235
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 2,114 €

Die Wasserstoff-Aktien erleben im November erneut einen Hype und werden weltweit gekauft. Weitere Aktien dieser Branche wurden in der gestrigen Kolumne 3D-Druck, Blockchain, Wasserstoff - Diese Hype-Aktien könnten weiter durchstarten besprochen. NEL ist in diesem Vergleich zumindest in Europa Outperformer und notiert näher an seinen Allzeithochs als die Aktien der Konkurrenten. Auch wenn das kurzfristige Chartbild leicht überkauft ist, hält das mittel- und langfristige Chartbild gute Chancen bereit. Die Charttechnik gibt mehrere attraktive Tradingszenarien her.

Gewinnmitnahmen am Allzeithoch?

Seit Juni dominiert eine Seitwärtskorrektur das Kursgeschehen, die langfristige Rally wurde damit ausgiebig konsolidiert. Nach einem zweifachen Test des EMA200 schlagen die Käufer wieder zu und ziehen das Papier wieder in Richtung der Allzeithochs bei 2,19 EUR.

Im Bereich der Hochs könnte es nochmals zu Korrekturen kommen, weshalb direkte Einstiege auf dem hohen Niveau jetzt nicht sehr attraktiv sind. Im Gegenteil, in Kürze könnten Gewinnmitnahmen für kurzfristige Trader eine Option sein.

Anders verhält es sich bei einem signifikanten Ausbruch über 2,20 EUR, dann könnten prozyklische Einstieg interessant werden. Eine Rally bis 2,50 und später 3,00 EUR wäre das bullische Idealszenario.

Prallt die Aktie an den Hochs nach unten hin ab und setzt bis 1,95 - 2,00 oder tief bis rund 1,80 EUR zurück, könnten spekulative Longeinstiege antizyklisch interessant werden. Absicherungen könnten dann unterhalb von 1,94 bzw. 1,78 EUR per Tagesschlusskurs erfolgen.

Im Extremfall wäre sogar ein erneuter Test der Aufwärtstrendlinie bei 1,67 EUR denkbar, wo sich wiederum antizyklische Einstiege ergeben könnten. Erst beim Bruch der Aufwärtstrendlinie und des EMA200 entstehen handfeste Verkaufssignale.

Auch interessant:

BECHTLE - Zeit zum Aussteigen gekommen?

NEL-Die-nächste-Wasserstoff-Aktie-schießt-nach-oben-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
NEL ASA Aktie

Tipp: Als GodmodePLUS-Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und GodmodePLUS inklusive. Analysen aus GodmodePLUS werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt PROmax testen!