• Nemetschek SE - Kürzel: NEM - ISIN: DE0006452907
    Börse: XETRA / Kursstand: 63,700 €

Die Nemetschek-Aktie markierte am 02. Juni 2020 ein Allzeithoch bei 74,35 EUR. Anschließend fiel sie innerhalb eines Abwärtstrendkanals auf ein Tief bei 50,95 EUR zurück.

Nach diesem Tief vom 04. März 2021 erholte sich der Wert deutlich, scheiterte aber am 29. April am Abwärtstrend seit dem ATH. Diesen Abwärtstrend überwand der Wert am 18. Juni. Seitdem läuft er oberhalb dieses Trends seitwärts. Aktuell unternimmt die Aktie einen Versuch, sich von dem heute bei ca. 62,73 EUR verlaufendem Trend zu lösen.

Rally kann starten

Die Aktie des Anbieters von Software für Bau und Architektur steht unmittelbar vor einer weiteren Rally. Diese könnte zu Gewinnen in Richtung 74,35 EUR führen. Gelingt ein Ausbruch auf ein neues Allzeithoch wäre sogar Platz bis ca. 85,00 EUR. Sollte der Wert allerdings unter die kleine Unterstützung bei 61,62 EUR per Tagesschlusskurs abfallen, dann würden die Chancen auf eine weitere Rally deutlich sinken. In diesem Fall könnte es zu Abgaben bis 58,66 EUR und 54,64 EUR kommen.

Fazit: Die Nemetschek-Aktie hat gute Chancen auf einen Anstieg an das Allzeithoch und vielleicht sogar darüber hinaus.

NEMETSCHEK-Bald-wieder-am-Allzeithoch-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Nemetschek