• Nemetschek SE - Kürzel: NEM - ISIN: DE0006452907
    Börse: XETRA / Kursstand: 42,260 €

Am 18. März wurde die Nemetschek-Aktie im Monatschart untersucht. Zu diesem Zeitpunkt notiert der Titel exakt auf dieser massiven Unterstützungslinie bei ~35,00 EUR. Zum damaligen Zeitpunkt herrschte Ausnahmezustand bei den deutschen Aktien. Dieser Ausverkauf endete bei diesem Wert zum Glück bei 32,46 EUR. Somit wurde der Stopp bei 32,22 EUR nicht verletzt. Anschließend zog die Aktie rasant in die Zielzone. Soll man nun Gewinne mitnehmen?

Teilgewinne oder Komplettverkauf?

Nach diesem Tief bei 32,46 EUR markierte die Nemetschek-Aktie ein Verlaufshoch bei 47,40 EUR. Die Zielzone lag bei 43,00 EUR. Dort stehen auch aktuell die Wertpapiere. Die Anleger, die dem letzten Szenario gefolgt sind, sollten zumindest Teilgewinne sichern. Sollte der Kurs noch mal ein neues Verlaufshoch machen, könnte man weitere Teilgewinne mitnehmen. Ein Anstieg über die 50,00 EUR-Marke ist im aktuellen Marktumfeld eher unwahrscheinlich.

Neue Einstiegschance könnte sich bei rund 37,00 EUR ergeben.


Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren


NEMETSCHEK-Das-war-extrem-knapp-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Nemetschek AG