• Nemetschek SE - Kürzel: NEM - ISIN: DE0006452907
    Börse: XETRA / Kursstand: 50,500 €

Bereits gestern warfen wir einen Blick auf die Nemetschek-Aktie, die sich bullisch präsentierte (Nemetschek-Bullenunternehmen neuen Versuch). Dabei ist es den Käufen gelungen, einen kurzfristigen Boden auszubilden, der heute weiter gekauft wird. Mit einem Plus von über 5 % ist die Aktie im frühen Freitagshandel die stärkste Gewinnerin aus Dax, MDAX und der Dax und wird zum Zeitpunkt dieser Zeilen bei nicht ganz 52 EUR gehandelt.

WERBUNG

Schluss mit den vielen Browser-Tabs: Die All-in-One-Lösung für Trader und Investoren ist da. Jetzt kostenlos Guidants nutzen!

Aufmerksame Leser werden an dieser Stelle stutzig werden. Da kann noch etwas nicht stimmen. Erst gestern wurde die Aktie analysiert, wobei Kursziele bei 154 und potenziell sogar 170 EUR ausgegeben wurden. Aktuell aber handelt der Wert gerade einmal bei 52 EUR. Ging der Analyst tatsächlich von einer Verdreifachung des Aktienkurses aus?

Natürlich nicht. Nemetschek vollzog heute einen Aktiensplit im Verhältnis drei zu eins. Damit müssen natürlich auch alle Kursziele nach unten hin angepasst werden. Das alte erste Kursziel ist bereits mit den heutigen Kursgewinnen erreicht worden. Nun wird man sich auf das Jahreshoch 2019 konzentrieren, welches sich bei 56,66 EUR befindet. Später kann es auch darüber hinaus gehen.

NEMETSCHEK-Hier-geht-s-rund-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Nemetschek Aktie