• Nemetschek SE - Kürzel: NEM - ISIN: DE0006452907
    Börse: XETRA / Kursstand: 52,900 €

Mit einem Verlust von gut 4 % macht die Nemetschek-Aktie heute auf sich aufmerksam. In dieser Größenordnung geben heute nicht viele Aktienkurse nach und im MDax führt Nemetschek die Liste der größten Verlierer sogar an. Damit scheint die laufende Handelswoche bärisch zu Ende gehen zu wollen, nachdem die Kurse bereits seit Dienstag tendenziell unter Druck gerieten.

Tägliche Tradinganregungen, Austausch mit unseren Börsen-Experten, Aktien-Screener und GodmodePRO inclusive: Jetzt das neue PROmax abonnieren!

In Panik aber müssen die Käufer momentan trotz der aktuellen Abgaben noch nicht verfallen, denn im Vorfeld zeigte sich die Aktie äußerst bullisch. Nach dem Märztief bei 32,46 EUR übernahmen die Käufer wieder das Ruder und etablierten ihrerseits einen kurzfristigen Aufwärtstrend. Vor allen Dingen nach dem Tauziehen um den alten Support bei 43,20 EUR konnten die Käufer überzeugen. In einer dynamischen Kaufwelle stiegen die Kurse Anfang der Woche bis auf 58,40 EUR an. Damit war die Aktie quasi fast genauso teuer, wie vor dem Corona-Crash.

Korrektur und dann auf zu neuen Hochs?

Vor dem Hintergrund der jüngsten Kursgewinne kann die aktuelle Korrektur nicht überraschen. Im Rahmen dieser stehen den Bullen eine ganze Reihe von Unterstützungen zur Verfügung. Da wären beispielsweise die heute bereits erreichten gleitenden Durchschnitte zu nennen. Diesen schließt sich dann um 49,75 EUR ein noch offenes Aufwärtsgap an. Anschließend wäre das alte Ausbruchsniveau um 47,35 EUR als weiterer Support zu nennen.

Wie man sieht, gibt es genug Chancen, um die aktuelle Korrektur zu beenden und erneut Druck in Richtung 58 EUR zu machen. Sollten sich die Käufer und damit der Aufwärtstrend weiter durchsetzen, wären Gewinne auf 63 EUR und sogar wieder zum Jahreshoch möglich.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

NEMETSCHEK-Korrektur-läuft-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Nemetschek Aktie