• Netflix Inc. - Kürzel: NFC - ISIN: US64110L1061
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 541,640 $

Das hat gepasst! In der letzten ausführlichen Plus-Analyse zu Netflix wurde auf eine neue Kaufbewegung spekuliert, vorausgesetzt der Widerstand bei ≈515,50 USD kann erfolgreich aus dem Weg geräumt werden. Dies vollzog sich und die Netflix-Aktie konnte weiter anziehen. Ich hoffe auch Sie konnten hiervon profitieren und bisher Gewinne verbuchen.

Mit den gestrigen Kursgewinnen wird nun die Abwärtstrendlinie attackiert. Wird jetzt eine weitere Voraussetzung erfüllt, dürfte sich das vorgestellte Long-Setup vollends entfalten.

Gap-Close & Vollgas?

Dabei handelt es sich um einen Gap-Close bei 546,30 USD. Kann diese potenzielle Hürde erfolgreich überwunden werden, so werden die nächsten Kursziele 565,93 USD sowie 593,29 USD auf den Plan gerufen (s. vorherige Betrachtung). Ebenfalls bullisch gestimmt für die Aktie sind meine Kollegen Thomas May und Alexander Paulus. Hier können Sie ihre Analysen nachlesen.

Bei einem Einstieg ergeben sich kurzfristige Absicherungsmöglichkeiten bei 524,56 USD sowie bei 520,96 USD. Bei einem mittelfristigen Investment würde sich ein sinnvoller Stop-Löss bei ≈511 USD anbieten, da mit einem Rückfall unter diese Marke der Ausbruch abgebrochen wird und die Korrektur in die nächste Runde geht. Verluste bis 478,63 USD wären bei dieser Schwäche einzuplanen.

Fazit: Die Netflix-Aktie erfreut sich bei Anlegern wieder größerer Beliebtheit. Aktuell wird am Ausbruch aus der laufenden Korrektur in diesem Jahr gearbeitet - und es sieht gut aus! Wird nun auch das noch offene Gap bei 546,30 USD geschlossen, steht einer Rally nichts mehr im Wege. Erleidet die Aktie wider Erwartens einen größeren Schwächeanfall und es kommt zu stärkeren Verlusten, sollte die Reißleine spätestens unter 511 USD gerissen werden.

NETFLIX-Bullisches-Setup-läuft-an-Lohnt-sich-noch-der-Einstieg-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
Netflix - Aktie

Weitere interessante Artikel:

HOME24 - Die Sachlage in der Aktie spitzt sich zu

SHOP APOTHEKE - Probleme über Probleme - Wird die Aktie jetzt der nächsten Rasur unterzogen?

Euch gefallen meine Analysen? Dann folgt mir und anderen Börsenexperten auf Guidants, dem Schwesterportal von Godmodetrader. Auf diesem Börsenportal könnt ihr euren eigenen Tradingdesktop erstellen, Charts bearbeiten, den Streams vieler Experten folgen, euch mit ihnen persönlich austauschen und vieles mehr. Hier geht's zu meinem persönlichen Stream.