• Netflix Inc. - Kürzel: NFC - ISIN: US64110L1061
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 114,87 $

Einmal Hölle und zurück. So müssen sich die Aktionäre von Netflix in der vergangenen Wochen gefühlt haben, insofern sie die Aktie aktuell überhaupt noch besitzen. Denn wer hier mit Stopps gearbeitet hatte, wurde durch den Sell-off am Montag sicherlich ausgestoppt. In der Folge ging es um sage und schreibe fast 40% bis zum Wochenschluss wieder nach oben. Der EMA200 hat der Bärenattacke standgehalten. Er steigt an und signalisiert somit einen langfristigen Bullenmarkt. Dass die Netflix-Aktie fundamental jenseits von Gut und Böse bewertet ist, lassen wir an dieser Stelle außen vor.

Rein technisch betrachtet könnte ein kleines Gap im Chart bei 110,28 $ den Kurs in dieser Woche anziehen. Wird die Lücke geschlossen und bildet sich eine Reversalkerze aus, so könnte anschließend der kurzfristige Abwärtstrend angesteuert werden. Je nachdem, wie schnell dies vonstatten geht, wäre ein Ziel um 122,50 $ ableitbar. Unterhalb des EMA50 kippt diese positive Einschätzung dagegen wieder. Ein tieferer Rücksetzer, gegebenenfalls auch unter 100,00 $, wird dann möglich.

NETFLIX-Das-Gap-ruft-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Netflix Tageschart