• Netflix Inc. - Kürzel: NFC - ISIN: US64110L1061
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 338,330 $
WERBUNG

Netflix übertrifft im vierten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von 1,30 USD die Analystenschätzungen von 0,53 USD. Der Umsatz liegt mit 5,47 Mrd. USD über den Erwartungen von 5,45 Mrd. USD. Das Unternehmen rechnet im ersten Quartal mit einem EPS von 1,66 USD (Konsens 1,18 USD) und einem Umsatz von 5,73 Mrd. USD (Konsens 5,74 Mrd. USD). Netflix hat im vierten Quartal mit einem Abo-Wachstum von 8,9 Millionen den Wall Street-Konsens von 7,6 Millionen Nutzern klar übertroffen, enttäuscht Anleger allerdings beim Ausblick auf das erste Quartal, wo das Unternehmen nur mit 7 Millionen neuen Kunden rechnet, obwohl die Konsensschätzung bei 8,5 Millionen liegt.

JPMorgan senkt nach den aktuellen Zahlen das Kursziel von 425 USD auf 410 USD, stuft die Aktie aber mit Overweight ein.

Quelle: Guidants News

Die Netflix-Aktie markierte am 21. Juni 2018 ihr aktuelles Allzeithoch bei 423,21 USD. Danach folgte ein starker Rückfall auf ein Tief bei 231,26 USD. Dort startete im Dezember 2018 zwar eine starke Erholung. Aber der Widerstand bei 386,80 USD erwies sich in zwei Anläufen als zu hohe Hürde.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 12 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PRO. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Nach dem zweiten Scheitern im Juli 2019 geriet der Wert wieder stark unter Druck und fiel auf 252,28 USD zurück. Seitdem erholt sich die Aktie allerdings wieder. Seit mehreren Wochen pendelt sie dabei um den Widerstand bei 332,65 USD. Diese Marke war im Sommer 2019 ein wichtiger Sell-Trigger. Im Hoch kletterte der Wert dabei auf 345,38 USD. Dieses Hoch überwand er im nachbörslichen Handel minimal. Der Schlusskurs der Nachbörse liegt bei 345,75 USD.

Geht die Rally weiter?

Bestätigt sich der gestrige nachbörsliche Ausbruch über 345,38 USD, dann könnte die Rally in der Netflix-Aktie noch etwas anhalten. Ein Anstieg in Richtung des Widerstands bei 386,80 USD wäre auf Sicht von einigen Wochen möglich. Sollte dieser Ausbruch aber nicht gelingen, dann müsste mit Abgaben an den Aufwärtstrend seit September bei aktuell ca. 312,12 USD gerechnet werden.

Zusätzlich lesenswert:

DAIMLER - Jetzt oder nie

NETFLIX-Party-nach-den-Zahlen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Netflix-Aktie