• Netflix Inc. - Kürzel: NFC - ISIN: US64110L1061
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 501,770 $

Der Streaminganbieter Netflix hat im vierten Quartal das Wachstum bei seinen Nutzerzahlen wieder beschleunigt. Nachdem im dritten Quartal weltweit nur 2,2 Millionen neue zahlende Kunden gewonnen werden konnten, kamen im vierten Quartal 8,51 Millionen neue zahlende Kunden hinzu. Insgesamt hat Netflix nun 203,66 Millionen zahlende Kunden.

Der Umsatz legte im vierten Quartal gegenüber dem Vorjahresquartal um 21,5 Prozent auf 6,644 Milliarden Dollar zu. Der operative Gewinn verbesserte sich von 459 auf 954 Millionen Dollar, während der Nettogewinn von 587 auf 542 Millionen Dollar leicht sank. Das Ergebnis je Aktie betrug 1,19 Dollar, nach 1,30 Dollar im Vorjahresquartal.

Für das erste Quartal rechnet Netflix mit einem Gewinnsprung auf 2,97 Dollar je Aktie (Vorjahresquartal: 1,57 Dollar) und einem Umsatzanstieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 23,6 Prozent auf 7,129 Milliarden Dollar.

Die Netflix-Aktien reagierten mit deutlichen Kursgewinnen im nachbörslichen Handel auf die Zahlen. Zuletzt notieren die Aktien mehr als 12 Prozent im Plus bei 561 Dollar.

Aus charttechnischer Perspektive haben die Netflix-Aktien zuletzt eine recht breite Handelsspanne zwischen ca. 465 USD und 575 USD ausgebildet. Auch nach dem nachbörslichen Kurssprung bleiben die Papiere vorerst in dieser Range. Erst bei einem Verlassen des Korridors werden stärkere Impulse wieder wahrscheinlicher.

NETFLIX-Quartalszahlen-lassen-Aktie-in-die-Höhe-springen-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1
Netflix-Aktie

Tipp: Testen Sie jetzt Guidants PROmax! Sie finden dort jede Menge Tradingideen, Musterdepots, einen direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream und spannende Tools wie den Formel-Editor oder den Aktien-Screener. Auch Godmode PLUS ist inklusive. Jetzt das neue PROmax 14 Tage kostenlos testen!