Netflix - Kürzel: NFLX - ISIN: US64110L1061

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 222,69 $

    Die Aktie von Netflix hält sich bislang wacker über der angesprochenen Unterstützung bei 204,00 $ und damit auch über dem potenziellen Stoppniveau für Long-Positionen. In dieser Woche kann sie sich von diesem Kurslevel sogar spürbar lösen. Das Kursprozedere seit Mai ähnelt sehr dem von Februar bis April 2013. Hier konsolidierte die Netflix-Aktie lange Zeit seitwärts, ehe sich der Druck der Bullen innerhalb eines Tages vollends entlud. Ein Ausbruch, wenn auch nicht im gleichen Ausmaß, könnte erneut kurz bevor stehen.

    Knacken die Bullen die Abwärtstrendlinie bei 230,00 $, winkt ein Anstieg bis auf 240,00 $. Überschreitet die Netflix-Aktie auch dieses Hoch, käme das langfristige Kursziel von 304,80 $ wieder ins Spiel. Unterhalb von 204,00 $ wäre das positive Szenario hingegen erst einmal dahin und Kursverluste bis zum EMA200 bei 164,00 $ müssten eingeplant werden. Daher sollten Anleger sich in diesem Fall sicherheitshalber von Long-Positionen trennen.

    Kursverlauf vom 10.09.2012 bis 02.07.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.