Das Biotech-Unternehmen Neurocrine hat gestern nach Börsenschluss die Zahlen zum abgelaufenen vierten Quartal 2020 veröffentlicht. Der Quartalsbericht fiel gemischt aus. Während das Management beim Gewinn je Aktie mit 0,91 USD die Markterwartung von 0,54 USD je Aktie deutlich geschlagen. Die Erlöse blieben mit 247,90 Mio. USD allerdings unter der Schätzung von 260,49 USD zurück. Auf Jahressicht wurde die 1-Mrd.-USD-Schwelle beim Umsatz mit 994,1 Mio. USD knapp verpasst.

Einen Ausblick auf das Jahr 2021 blieben die Verantwortlichen schuldig. Analysten gehen aktuell von einem deutlichen Gewinnzuwachs aus. Die KGVs liege bei 33 und 25, was angesichts der Dynamik in Ordnung geht. 2025 rechnen Experten mit einem Gewinn je Aktie von über 9 USD, womit das KGV auf 12 absinken würde.

Aus charttechnischer Sicht gestaltete sich das Jahr 2020 äußert zäh. Meine Erwartungen wurden nicht erfüllt. Der Jahresstart 2021 gestaltet sich dagegen ordentlich. Bleibt es bei der aktuellen Wochenkerze oder werden die Gewinne noch etwas ausgebaut, könnte die jüngste Konsolidierung im Wochenchart ein Ende finden. Als Trigger dient die Marke von 119,65 USD. Darüber wäre eine Pullbacklinie um 140 USD erreichbar.

Absicherungen könnten im Bereich von 105,00 USD in den Markt gelegt werden. Sehr gut hat sich dieser Biotech-Titel in den vergangenen Jahren auch am EMA200 im Wochenchart orientiert.


Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang unbedingt auch unseren neuen Zertifikate-Modus im Charting an. So leicht ging Derivate-Trading noch nie von der Hand!


Jahr 2020 2021e* 2022e*
Umsatz in Mrd. USD 1,06 1,22 1,49
Ergebnis je Aktie in USD 1,17 3,45 4,51
Gewinnwachstum 194,87 % 30,72 %
KGV 98 33 25
KUV 10,1 8,8 7,2
PEG 0,2 0,8
*e = erwartet
NEUROCRINE-BIOSCIENCES-Biotech-Aktie-hat-sich-wieder-gefangen-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Neurocrine-Biosciences-Aktie (Wochenchart)

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage