• Newmont Corp. - Kürzel: NMM - ISIN: US6516391066
    Börse: NYSE / Kursstand: 59,040 $

Die Newmont-Aktie markierte im November 2011 ein Allzeithoch bei 72,42 USD. Danach kam es zu einem starken Abverkauf, der die Aktie im August 2015 auf ein Tief bei 15,39 USD führte. Dort startete eine Rally, welche die Aktie zurück an ihr Allzeithoch führte. Dieses erwies sich allerdings im August 2020 als zu hohe Hürde.

Der Titel prallte daran nach unten ab und korrigiert seitdem. Dabei fiel er bisher auf ein Tief bei 56,55 USD zurück. Nach einer kurzen Erholung an den EMA 50 tendierte die Aktie in den letzten Tagen wieder schwächer, ohne bisher ein neues Korrekturtief markiert zu haben.

Die Abwärtsbewegung der letzten Monate ist intakt. Im längerfristigen Kontext scheint es sich bei dieser Abwärtsbewegung um eine Korrektur innerhalb einer größeren Aufwärtsbewegung zu handeln.

Die Long-Szenarien: Im kurzfristigen Rahmen könnte es noch zu weiteren Abgaben in Richtung 52,48 USD kommen. Dort bestünde dann allerdings eine gute Chance auf eine Bodenbildung und eine anschließende Erholung in Richtung 65,00-66,00 USD. Ein Ausbruch über den Abwärtstrend seit August würde vermutlich den Weg in Richtung Allzeithoch ebnen.

Die Short-Szenarien: Sollte es allerdings im Bereich um 52,48 USD zu keiner Bodenbildung kommen und die Aktie stabil unter diese Marke fallen, könnte weiterer Verkaufsdruck aufkommen. In diesem Fall würden Abgaben in Richtung 38,00 USD drohen.

NEWMONT-Korrektur-dauert-an-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Newmont Corp.

NEWMONT-Korrektur-dauert-an-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2