• Newmont Corp. - Kürzel: NMM - ISIN: US6516391066
    Börse: NYSE / Kursstand: 43,755 $
  • Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.551,75000 $/oz.

Nach "risk off" zuletzt heißt es in dieser Woche am Markt wieder "risk on". Die Leidtragenden sind unter anderem Anleihen und Edelmetalle. Einige Minentitel wie Newmont Mining schlugen sich zuletzt aber dennoch erstaunlich gut, markierten sogar neue Hochs. Heute ist der Sektor dagegen mit einem Minus von 3,5 % der klare Tagesverlierer. Das bietet mittelfristig wieder Chancen. Doch wo sollte man bei Newmont Mining wieder die Hände aufhalten?

Wir starten zunächst mit einem Blick auf den Goldpreis. Die bisherige Wochenperformance ist enttäuschend, es fließt wieder Geld aus den Edelmetallen heraus und in die Risk-Assets wie Aktien hinein. So zumindest die Momentaufnahme. Aus charttechnischer Sicht besitzt der Goldpreis nach dem "lower High" gestern nun eindeutig Konsolidierungsbedarf, wobei sich Ziele bei 1.535 USD und darunter 1.519 USD nennen lassen. Bereits bei 1.535 USD liefert das letzte Tief in Verbindung mit dem EMA50 eine guten Halt. Die mittelfristige Aufwärtsbewegung wäre dagegen bestätigt, wenn Gold über 1.611 USD ansteigt.

NEWMONT-MINING-Wie-kann-man-diese-Aktie-handeln-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Gold-Chartanalyse

Die Newmont-Aktie markierte erst gestern ein neues Jahreshoch und setzte die beeindruckenden impulsiven Muster der vergangenen Wochen zur Oberseite fort. Inwischen kann man mit der Bewegung seit dem 8. November zufrieden sein, sie ist klar fünfteilig zu sehen und könnte damit beendet sein.

Ein klassischer Rücklauf zur vorangegangenen Konsolidierung und zu einem wichtigen Ausbruchsniveau würde Kurse zwischen 42,00 und 41,55 USD bedeuten. Dort könnte man antizyklisch versuchen, per Abstauberlimit zum Zuge zu kommen. Ein Absicherungsniveau für diese Idee im Vorfeld zu bestimmen ist schwierig. Im Idealfall sollte man nach Umkehrkerzen im Tageschart die Stopps an deren Tiefs setzen. In jedem Fall würde ich Positonen unterhalb des EMA200 schließen, da dann auch der Aufwärtstrend seit vergangenem Jahr beendet wäre. Aktuell entspräche dies Kursen unter 39 USD.

Jahr 2019 2020e* 2021e*
Umsatz in Mrd. USD 9,78 11,19 11,46
Ergebnis je Aktie in USD 3,34 1,97 1,92
KGV 13 22 23
Dividende je Aktie in USD 0,56 0,61 0,56
Dividendenrendite 1,28 % 1,39 % 1,28 %
*e = erwartet
NEWMONT-MINING-Wie-kann-man-diese-Aktie-handeln-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
Newmont-Mining-Aktie