• Newmont Corp. - Kürzel: NMM - ISIN: US6516391066
    Börse: NYSE / Kursstand: 60,340 $

Newmont gab gestern vorbörslich Zahlen bekannt. Danach verdiente das Unternehmen im letzten Quartal 0,86 USD je Aktie und übertraf damit die Erwartungen um 2 Cent. Der Umsatz lag allerdings 0,13 USD. unter den Erwartungen. Die Aktie reagierte darauf mit einem Anstieg von 2,71 %. Sie befindet sich seit Januar 2016 in einer starken Aufwärtsbewegung.

Im Rahmen dieser Bewegung kletterte der Wert am 05. August 2020 an sein Allzeithoch bei USD 72.42 aus dem November 2011. Danach bildete er eine kleine Topformation in einem symmetrischen Dreieck aus. Am 21. September fiel die Aktie aus diesem Dreieck nach unten raus und steht seitdem unter Druck, auch wenn gestern der EMA 200 bei aktuell 57,90 USD gehalten hat.

Kurzfristig noch abwärts?

Trotz des gestrigen Anstiegs macht das Chartbild der Newmont-Aktie auf kurzfristige Sicht einen bärischen Eindruck. Dieser Anstieg reicht noch nicht aus, um einen Boden auszubilden.

Die Long-Szenarien: Dennoch könnte die Erholung noch etwas weitergehen. Ein Anstieg bis ca. 64,15 USD und damit an den Abwärtstrend seit 05. August ist möglich. Aber erst ein Ausbruch über diesen Trend würde weiteres Aufwärtspotenzial bis zum Rekordhoch bei 72,42 USD eröffnen.

Die Short-Szenarien: Aber solange dieser Trend intakt ist, kann es zu weiteren Abgaben kommen. Ein Rückfall auf die Unterstützung bei 52,48 USD erscheint als relativ realistisch.

NEWMONT-Noch-kein-Boden-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Newmont Corp.

Tipp: Als Godmode PLUS -Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive. Analysen aus Godmode PLUS werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!