Nickel: 11.790 US $ pro Tonne

Aktueller Wochenchart (log) seit Januar 2002 (1 Kerze = 1 Woche).

Diagnose/Prognose: Oberhalb einer seit Dezember 2001 bestehenden Aufwärtstrendlinie stieg Nickel in den Vorjahren stark an. Die verschärfte Rallye bis 17.750 $ wurde ab Anfang 2004 konsolidiert, dabei bildete der Kurs ein symmetrisches Dreieck aus. Der Ausbruch daraus hat sich übergeordnet als Bullenfalle dargestellt und wurde nach dem Scheitern bei 17.750 $ in den Vormonaten abverkauft. Nickel bestätigte den Ausbruch aus der bei 16.600 $ liegenden Aufwärtstrendlinie mit einem bärischen Rücklauf an die Trendlinie und steht seitdem verschärft unter Druck. Bei aktuell bereits stark überverkauftem Zustand wird kurzfristig eine baldige Gegenbewegung wahrscheinlicher, Mittelfristig steht ein Test der bei 10.625 $ liegenden wichtigen Unterstützung noch aus. In diesem Bereich wird eine nachhaltige Erholung wahrscheinlich.

[Link "Rohstoff-Report: Sachlich, umfassend, KOSTENLOS - Bitte hier klicken" auf www.godmode-trader.de/... nicht mehr verfügbar]

NICKEL-Abverkauf-läuft-Chartanalyse-Marko-Strehk-GodmodeTrader.de-1

Chart erstellt mit Metastock Professional


NICKEL - Abverkauf nach Plan, jetzt...
17.10. 16:39

...wird eine wichtige Unterstützung erreicht.

Nickel: 12.210 US $ pro Tonne

Aktueller Wochenchart (log) seit Januar 2001 (1 Kerze = 1 Woche).

Diagnose/Prognose: Wie beschrieben, bestätigte Nickel den Bruch der seit 2002 maßgebenden Aufwärtstrendlinie bei derzeit 16.540 $ mit einem bärischen Pullback im August und geriet anschließend wieder unter Druck. Der Abverkauf setzt sich jetzt fort und trifft bei 12.070 $ auf eine Unterstützung in Form des EMA 200 (rot) auf Wochenbasis. Hier ist kurzfristig eine Gegenbewegung wahrscheinlich. Kann diese Unterstützung auf Wochenschlussbasis nicht gehalten, drohen schnell weitere Abgaben bie 10.625 $. Ein neues Kaufsignal generiert Nickel aus aktueller Sicht erst bei einem Anstieg über die Abwärtstrendlinie der Vorwochen bei aktuell 14.690 $.

NICKEL-Abverkauf-läuft-Chartanalyse-Marko-Strehk-GodmodeTrader.de-2

Chart erstellt mit Metastock Professional


Nickel: 14.400 US $ pro Tonne

Aktueller Wochenchart (log) seit Mai 2002 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Seit Ende 2001 befindet sich Nickel in einer starken Aufwärtsbewegung. Der Kurs bildete ein Hoch bei 17.750 $ Anfang 2004 und ging anschließend in eine Konsolidierung über. Das dabei gebildete symmetrische Dreieck konnte zunächst in den Vorwochen mit dem Ausbruch über die bei 16.160 $ liegende Dreiecksoberkante trendbestätigend aufgelöst werden, am Widerstand bei 17.750 $ war der Kurs aber gescheitert. In der vergangenen Woche gab es dann einen deutlichen Rückfall in dem auch der bei 15.610 $ liegende langfristige Aufwärtstrend klar gebrochen wurde. Die Auflösung des Dreiecks nach oben stellt sich damit als Bullenfalle dar, nach dem Trendbruch der Vorwoche drohen jetzt bei Nickel weiter nachgebende Notierungen. Die nächste langfristig wichtige Unterstützung bietet sich in Form des EMA 200 (rot) derzeit bei 11.733 $. Eine Gegenbewegung an den gebrochenen Aufwärtstrend bleibt aber kurzfristig noch möglich. Gelingt jetzt noch eine Rückeroberung der Aufwärtstrendlinie wird bei einem Ausbruch über 17.750 $ das Korrektur-Szenario negiert. In diesem Fall sind mittelfristig steigende Notierungen bis in den Bereich 23.000$ möglich.

NICKEL-Abverkauf-läuft-Chartanalyse-Marko-Strehk-GodmodeTrader.de-3

Chart erstellt mit Metastock Professional


NICKEL bricht mittelfristig aus, aber...
18.05. 17:38

...ausgehend vom Hoch bei 17.500 USD läuft nochmals ein Pullback.

Nickel 17.100 USD/Tonne

Wochenchart (log) seit August 2001 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Nickel befindet sich seit einem Tief bei 4.375 USD Ende 2001 in einer starken Aufwärtsbewegung. Der Kurs konnte mit dem Ausbruch über 10.625 USD ein langfristiges Kaufsignal auslösen und stieg zunächst bis 17.750 USD an. Der Pullback auf die überwundenen 10.625 USD ist erfolgt, innerhalb eines symmetrischen Dreiecks konnte sich der Kurs seit 2004 auf hohem Niveau stabilisieren. Der Ausbruch über die bei 16.250 USD liegende Dreiecksoberkante ist in den Vorwochen erfolgt, am Widerstand bei 17.750 USD kommt es zunächst zu einem Rücksetzer. Nickel sollte dabei im Bereich der Dreiecksoberkante bei 16.250USD nach oben abprallen um den Ausbruch zu bestätigen. In diesem Fall wird ein Anstieg auch über 17.750 USD wahrscheinlich, was weiteres Potenzial bis in den Bereich 23.000 USD auf langfristige Sicht bieten würde. Erst unterhalb des bei 14.850 USD liegenden langfristigen Aufwärtstrends droht eine ausgedehnte Konsolidierung.

NICKEL-Abverkauf-läuft-Chartanalyse-Marko-Strehk-GodmodeTrader.de-4

Chart erstellt mit Metastock Professional


Langfristiges 30.000 US $ Kursziel für NICKEL
01.03. 06:00

Nickel: 16.085 US $ pro Tonne.

Aktueller Monatschart (log) seit 30.11.1988 (1 Kerze = Monat) :

  • Der Kursverlauf von 1990-2003 zeigt einen riesigen Bodenbildungsprozess. Formationstechnisch läßt sich der Boden als gigantisches Rounding Bottom oder aber als eine komplexe inverse SKKS Formation darstellen. Die Historie zeigt, dass das Metall überhaupt eine hohe SKS Affinität aufweist. Einige sind im beigefügten Chart gekennzeichnet.

  • Langfristig liegt eine mittelgradige bullische Fächerbildung vor.

  • Wichtige charttechnische Unterstützungen, die Korrekturen auffangen sollten, liegen bei 10.625 und 11.925 $.

  • Am 06.01.2005 markkierte NICKEL ein Bewegungshoch bei 17.750 $. Seitdem befindet es sich in einer seitwärts gerichteten Korrekturbewegung. Da die untere und obere Range-Begrenzung zunehmend konvergieren, die Range "zieht" sich zu, spricht der Charttechniker auch von einem symmetrischen Dreieck. Dieses ist im Sinne einer Wartestellung bzw. eines Auskonsolidierens einer vorhergegangenen Ausbruchbewegung zu werten. Das Dreieck füllt sich zunehmend aus, der Kurs läuft in die Spitze hinein. Folglich ist kurz/mittelfristig mit der Auflösung, einem Ausbruch, zu rechnen.

  • Mittelfristig lassen sich charttechnische Kursziele von 20.000-24.000 $ ermitteln.

  • NEU: Mit diesem Analysenupdate veröffentlichen wir unser langfrisiges Kursziel für NICKEL. Es liegt im Bereich von 30.000 $.

Harald Weygand - Headtrader Godmode-Trader.de

NICKEL-Abverkauf-läuft-Chartanalyse-Marko-Strehk-GodmodeTrader.de-5

Chart erstellt mit Taipan


01.12.04 00:00 NICKEL - Der große Bulle lebt

Preis pro Tonne Nickel: 14.085 US $.

Bezugnahme auf die technische Vorgänger-Kommentierung. Die Metalle Kupfer, Nickel und Aluminium covern wir in den großen übergeordneten Chartbilden in sogenannten BIG Picture Trendchecks. Nuancen im kurz- bis mittelfristigen Zeitfenster sind nicht Thema.

Wochenchart (log) seit dem 11.01.2002 (1 Kerze = 1 Monat) als Kurzupdate:

Das Kursgeschehen in 2004 zeigt, dass NICKEL in einer breiten Range zwischen der zentralen Unterstützung bei 10.625 $ und dem Hoch bei 17.750 $ geparkt worden ist. Das Kursmuster ist bisher als neutral zu kategorisieren. Die Tatsache, dass es neutral ist, werten wir aber eindeutig übergeordnet bullish. Es hat sich keine obere Trendwende ausgebildet.

- Die übergeordnete Aufwärtsbewegung seit 2001 ist also weiter intakt!

- Ein signifikanter Ausbruch über den übergeordneten langfristigen BUY Trigger bei 11.925 $ führt zu einem drastischen Kaufsignal mit charttechnischen Kurszielen von 20.000-24.000 $.

(- Die Unterstützung bei 10.625 $ muß gehalten werden! Wird sie auf Wochenschluß unterschritten, löst dies ein klares Verkaufssignal bis 8.000 $ aus. Bei 8.000 $ wäre dann mit einer guten Gegenbewegung zu rechnen.)

NICKEL-Abverkauf-läuft-Chartanalyse-Marko-Strehk-GodmodeTrader.de-6


NICKEL - Maßgebliche Unterstützungen sollten halten! 31.08. 00:00

Preis pro Tonne Nickel: 12.900 US $.

Monatschart (log) seit dem 30.11.1988 (1 Kerze = 1 Monat).

Diagnose:
- Das Kursgeschehen von 1990 bis 2003 zeigt eine gigantische Rounding Bottom Formation mit einem Scheitelpunkt (=BUY Trigger) bei 11.925 $.

- In 2004 bewegt sich der Kurs im Bereich des 11.925er BUY Triggers. Um einen signifikanten Ausbruch ziert sich das Metall noch immer. Aus rein charttechnischer Sicht kann man dies aber auch nachvollziehen, würde ein signifikanter Ausbruch mittel- bis langfristig doch mehr als eine Verdopplung des Nickelpreises nach sich ziehen.

- Zu erwähnen ist noch eine makroskopisch in diesem Monatschart sichtbare Horizontalunterstützung bei 10.625 $, auf der Nickel im Mai dieses Jahres schon einmal nach oben abgeprallt ist.

NICKEL-Abverkauf-läuft-Chartanalyse-Marko-Strehk-GodmodeTrader.de-7

Wochenchart (log) seit dem 20.04.2001 (1 Kerze = 1 Woche).

- Die übergeordnete Range in 2004 erstreckt sich von 10.625 bis 17.750 $.

- Der Anstieg über 14.165 $ generierte ein Kaufsignal bis 17.750 $, aber an einem vorgeschalteten eigentlich eher als untergeordnet kategorisierbaren Widerstand bei 15.855 $ prallte Nickel nach unten ab.

Prognose:
- Die Unterstützung bei 10.625 $ muß gehalten werden! Wird sie auf Wochenschluß unterschritten, löst dies ein klares Verkaufssignal bis 8.000 $ aus. Bei 8.000 $ wäre dann mit einer guten Gegenbewegung zu rechnen, wobei eine anschließende Aufgabe der 8.000 $ krasse Verluste mit sich bringen würde, da damit eine größere inverse SKS Bottomformation aus den Jahren 2001/2002 "gekillt" werden würde.

- Ein Anstieg über 15.855 hingegen generiert ein Kaufsignal bis 17.750 $ und darüberhinaus. Um präzisere und forcierte Prognosen formulieren zu können, muß noch abgewartet werden, wie sich das Kursmuster in 2004 weiterentwickeln wird. Derzeit ist es nicht eindeutig einzuordnen.

- Ein signifikanter Ausbruch über den übergeordneten langfristigen BUY Trigger bei 11.925 $ führt zu einem drastischen Kaufsignal mit charttechnischen Kurszielen von 20.000-24.000 $.

NICKEL-Abverkauf-läuft-Chartanalyse-Marko-Strehk-GodmodeTrader.de-8

Chart erstellt mit Taipan