Nickel: 20.500 $ je Tonne

    Aktueller Wochenchart (log) seit Juni 2001 (1 Kerze = 1 Woche).

    Kurz-Kommentierung: Die Metalle gerieten an den Vortagen nach der extremen Rallye der Vorwochen unter Druck. Auch Nickel muss nach einem Hoch bei 21.750 $ abgeben. Der in den Vorwochen über den bei 17.750 $ liegenden Widerstand erfolgte Kursausbruch kann jetzt konsolidiert werden. Dabei wäre ein Rückfall bis auf die 17.750 $ nicht negativ zu werten, hier befindet sich auch das 38er Retracement der Aufwärtsbewegung seit November. Prallt Nickel darüber nach oben ab, sind weiter steigende Notierungen in Richtung 25.000 $ möglich. Unter 17.750 $ darf Nickel auf Wochenschlussbasis aber nicht zurück fallen, da dann ein Test der 15.30 Punkte wahrscheinlich wird.

    NICKEL-Konsolidierung-gestartet-Chartanalyse-Marko-Strehk-GodmodeTrader.de-1

    Chart erstellt mit Metastock Professional


    NICKEL - Neues Kaufsignal in Reichweite
    01.03.2006 21:21

    Nickel: 14.900 $ je Tonne

    Aktueller Wochenchart (log) seit September 2002 (1 Kerze = 1 Woche).

    Kurz-Kommentierung: Im Bereich der exp.GDL 200 (rot) bei derzeit 12.357 $ konnte sich Nickel im November stabilisieren und von dem starken Rückfall ab Mitte 2005 deutlich erholen. Der Kursverlauf steht jetzt unter einer wichtigen Abwärtstrendlinie bei 15.180 $, die einen Widerstand bildet. Bricht Nickel jetzt auf ein neues mittelfristiges Hoch über 15.330 $ aus, sind weiter steigende Notierungen bis in den Bereich 17.750 $ mittelfristig wahrscheinlich. Bei einem Rückfall unter eine untergeordnete Unterstützung bei 14.120 $ ist hingegen nochmals ein Test der 12.357 $ wahrscheinlich.

    NICKEL-Konsolidierung-gestartet-Chartanalyse-Marko-Strehk-GodmodeTrader.de-2

    Chart erstellt mit Metastock Professional


    NICKEL - Konsolidierung läuft noch 22.12.2005 18:07

    Nickel: 13.065 $ je Tonne

    Aktueller Wochenchart (log) seit Juli 2002 (1 Kerze = 1 Woche).

    Diagnose: Nickel bewegte sich seit Dezember 2001 über einem stabilen Aufwärtstrend, der nach dem Scheitern an einem bei 17.750 $ liegenden Widerstand im Juli nach unten gebrochen wurde. Der Kursverlauf bildete eine Gegenbewegung an die gebrochene Trendlinie bei derzeit 17.500 $ aus und fiel stärker zurück. Im Bereich der exp.GDL 200 (rot) bei 12.160 $ konnte sich Nickel fangen und in den Vorwochen erholen. An der aktuell bei 13.480 $ liegenden mittelfristigen Abwärtstrendlinie kommt es jetzt aber zu einem Rücksetzer.

    Prognose: Dieser ist zunächst nicht negativ zu werten. Wenn Nickel aber nochmals unter 12.160 $ zurück fällt, sind weitere Verluste bis in den Bereich der starken Unterstützung um 10.625 $ wahrscheinlich. Nach der ausgedehnten Korrektur seit Juli ist eine Wiederaufnahme der Rallye in Richtung 17.750 $ weiterhin möglich. Ein weiteres dahingehendes Kaufsignal löst Nickel bei einem Anstieg über das bei 14.120 $ liegende Hoch der Vorwochen aus.

    NICKEL-Konsolidierung-gestartet-Chartanalyse-Marko-Strehk-GodmodeTrader.de-3

    Chart erstellt mit Metastock Professional