• NIKE Inc. - Kürzel: NKE - ISIN: US6541061031
    Börse: NYSE / Kursstand: 108,010 $

Das in der jüngsten Analyse von Ende Juli skizzierte Dreieck im Tageschart ("NIKE - Ausbruch abwarten") wurde gen Norden hin aufgelöst. Das dadurch generierte Kaufsignal brachte die avisierten neuen Jahreshochs oberhalb von 105 USD.

Wie ist die aktuelle Chartsituation einzustufen?

Nach dem jüngsten dynamischen Rallyschub auf ein neues Allzeithoch muss nun zunächst erst einmal wieder mit Gewinnmitnahmen gerechnet werden. Wer den prozyklischen Einstieg nach dem Ausbruch aus der Dreiecksformation verpasst hatte, dem bleibt hier aktuell nur die Seitenlinie.

Für Short-Positionen kommt die Aktie hier in der Nähe des Allzeithochs nicht in Frage - der Aufwärtstrend ist unverändert intakt - für Long-Positionen ist das Chance-Risiko-Verhältnis auf dem aktuellen Niveau aber einfach zu schlecht.

Hier sollte im Minimum ein Test des vorherigen Allzeithochs im Bereich um 105 USD abgewartet werden. Solange diese Zone nicht unterboten wird, haben hier kurzfristig die Bullen dennoch die leicht besseren Karten im Sinne einer Trendfortsetzung.

Erst ein Rücksetzer unter 105 USD per Tagesschluss macht ein so genanntes False - Break wahrscheinlich. In dem Falle wären schnell wieder Kurse unter 100 USD denkbar bei den Anteilsscheinen des Sportartikelherstellers.

Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren

NIKE-Rallyfortsetung-oder-False-Break-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Nike Aktie (Chartanalyse Tageschart)