• NIKE Inc. - Kürzel: NKE - ISIN: US6541061031
    Börse: NYSE / Kursstand: 122,710 $

Zweifelsohne zählt die Aktie von Nike langfristig zu den Outperformern am US-Markt. Doch die jüngsten Marktturbulenzen hinterließen auch bei diesem Titel Spuren. Wie ist die aktuelle Erholung einzuordnen und was wird für den Verlauf der kommenden Wochen wichtig?


Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren!


Dieses Beispiel ist deswegen auch so interessant, weil es in der aktuellen Marktphase auf so viele Einzeltitel übertragen werden kann. Grundsätzlich gilt immer: Der erste Anstieg nach einem Ausverkauf ist wenig wert. Ein neuer Aufwärtstrend kann nur über ein höheres Tief und anschließend ein höheres Hoch begonnen werden. Bei Nike liegt aktuell weder das eine noch das andere vor.

Im Stundenchart hat die Aktie zumindest die Widerstandszone zwischen 123,97 und 124,19 USD erreicht und damit auch das letzte Hoch im Chart. Nun wird es entscheidend, wo die Aktie das nächste Tief ausbilden wird. Kommt dieses

zum Beispiel im Bereich von 121,15 USD zustande und fängt sich die Aktie dort, könnte ein höheres Tief ausgebildet werden. Die Bullen dürften dann einen erneuten Angriff auf die Widerstandszone zwischen 123,97 und 124,19 USD starten. Im Falle eines Überwindens dieser Hürde wäre eine kleine Trendumkehr im Chart geschafft und der Wert könnte beispielsweise das Gap im Stundenchart bei 127,90 USD schließen.

Dreht die Aktie dagegen erneut dynamisch gen Süden ab und unterschreitet das Tief bei 118,80 USD, wäre eine potenzielle Bodenbildung gescheitert und die Reise gen Süden kann mit einem ersten Etappenziel bei 117,20 USD weitergehen.

NIKE-Reicht-das-schon-aus-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Nike-Aktie (Stundenchart)

Weiter unten sehen Sie auch noch den Tageschart für das Szenario einer direkten Wiederaufnahme der übergeordneten Aufwärtsbewegung. In diesem Fall könnte die Nike-Aktie auf 127,99 und anschließend 131,34 USD steigen. Unter 118,80 USD wird mittelfristig eine Korrektur in Richtung 105,62 USD erwartet, welche interessante antizyklische Einstiegsmöglichkeiten mit sich bringen könnte.

Jahr 2019 2020e* 2021e*
Umsatz in Mrd. USD 37,40 42,01 47,12
Ergebnis je Aktie in USD 1,60 2,85 3,63
Gewinnwachstum 78,13 % 27,37 %
KGV 77 43 34
KUV 5,2 4,6 4,1
PEG 0,6 1,2
Dividende je Aktie in USD 0,95 1,04 1,15
Dividendenrendite 0,77 % 0,85 % 0,94 %
*e = erwartet
NIKE-Reicht-das-schon-aus-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
Nike-Aktie