• Nokia Oyj - Kürzel: NOA3 - ISIN: FI0009000681
    Börse: XETRA / Kursstand: 4,016 €

Nokia erzielt im 1. Quartal einen Umsatz von €5,076 Mrd (VJ: €4,91 Mrd), ein operatives Ergebnis von €431 Mio (VJ: -€76 Mio), eine operative Marge von 8,5 % (VJ: -1,5 %) und ein Nettoergebnis von €263 Mio (VJ: -€115 Mio). Ausblick für 2021 und 2023 bestätigt.

Quelle: Guidants News

Die Nokia-Aktie erlebte zum Jahresbeginn eine sehr volatile Achterbahnfahrt und wurde im Zuge des weltweiten Short Squeeze rund um GameStop und AMC weit nach oben gerissen. Der anschließende Abverkauf brachte sie dann zurück zum Ausgangspunkt, wo sie sich schließlich stabilisierte.

Großer Rallyauftakt?

In den letzten Wochen schob sie sich dann in sehr enger Handelsspanne schleppend seitwärts bzw. leicht nach oben. Das alles passierte als Teil einer größeren Stabilisierungsphase.

Mit dem heutigen Sprung ist das Papier wieder auf dem halben Weg zu den Jahreshochs. Kurzfristig ist unklar, ob das heute gerissene Gap zumindest teilweise geschlossen wird. Der kurzfristige Ausblick ist daher recht ungenau. Sowohl ein Pullback in Richtung 3,70 EUR als auch eine direkte Rallyfortsetzung in Richtung 4,27 - 4,39 EUR erscheinen ähnlich wahrscheinlich.

Im Grunde könnte die heutige Bewegung aber tatsächlich der Auftakt zu einer längeren Rallybewegung sein. Oberhalb von 4,39 wäre dann Platz in Richtung Widerstandsbereich bei 4,84 - 5,00 EUR. Oberhalb von 5 EUR entstehen langfristige Kaufsignale.

NOKIA-Freudensprung-nach-den-Zahlen-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Nokia

Auch interessant:

BYD - Jetzt heißt es Daumen drücken und hoffen!

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inklusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt testen!