• Nokia Oyj - Kürzel: NOA3 - ISIN: FI0009000681
    Börse: XETRA / Kursstand: 3,410 €

Ende Januar explodierten die Umsätze und der Kurs schoss an der europäischen Hauptbörse von 3,50 EUR auf 5,00 EUR empor. Diese Rally wurde nahezu in der gleichen Zeit wieder neutralisiert. Seit dem haben sich die Umsätze auch wieder normalisiert. Die Nokia-Aktie rutschte in den letzten Tagen jedoch unter die beiden wichtigen EMAs zurück. Die Gefahr weiter fallenden Notierungen besteht. Wo könnte sich die Lage wieder zu Gunsten der Bullen ändern?

Gap-Close

Ein vermutlich gewinnbringender Long-Einstieg könnte bei 3,30 EUR liegen. Auf diesem Kursniveau befindet sich noch ein offenes Gap aus dem Monat Januar. Nach diesem Gap-Close könnten sich die Bullen durchsetzen und einen Anstieg zumindest bis 3,50 EUR vollziehen.

Prozyklisches Kaufsignal

Das "bessere" Signal würde jedoch über 3,55 EUR lauern. Ein Tagesschlusskurs über 3,55 EUR sollte neues Kaufinteresse nach sich ziehen, so dass ein Anstieg bis knapp 4,00 EUR möglich wäre.

Sowohl für das antizyklische Szenario/Einstiegniveau bei 3,30 EUR als auch für die Buy-Trigger-Marke bei 3,55 EUR sollte der Initial-Stopp bei 3,10 EUR liegen.


NOKIA-Warten-auf-ein-neues-Ausbruchssignal-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Nokia Oyj-Aktie