Nordex - WKN: A0D655 - ISIN: DE000A0D6554

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 8,16 Euro

    Rückblick: Die allgemein gute Stimmung gegenüber Aktien seit nunmehr gute einem Jahr ging an Nordex relativ spurlos vorüber. Zwar zeigten sich auch hier im März bei 7,15 Euro deutlichere Käufe und verhalfen der Aktie so zu einer Erholungsrally bis auf 14,76 Euro, seit dem aber kommt der Kurs wieder deutlich zurück. Dabei hat sich in den vergangenen Monaten ein deutlicher Abwärtstrend etabliert, mit dem die Kurse nun direkt auf das Bärenmarkttief bei 7,15 Euro zusteuern. Potentiellen Käufern hingegen stellt sich auf der Gegenseite bei 9,97 Euro ein stärkeres Widerstandscluster entgegen, unterhalb dessen der Abwärtstrend in der Aktie weiter intakt ist.

    Charttechnischer Ausblick: Die Nordex Aktie ist derzeit weiter ein Verkaufskandidat und auf Sicht der kommenden Wochen sind Kursverluste bis auf 7,15 Euro zu erwarten. Darunter liegt dann bei 5,60 Euro die nächste Unterstützungslinie.

    Damit sich das Chartbild wieder deutlich aufhellt, wäre derzeit ein nachhaltiger Anstieg über 9,97 Euro nötig-. Erst wenn dies gelingt, eröffnet sich den Käufer wieder die Chance, eine Rally bis auf zunächst 14,76 Euro zu starten.

    Kursverlauf vom 15.12.2006 bis 26.04.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    traderscamp 2021 – Neues vom Börsenspiel: Derivate sind ein wichtiger Teil des traderscamps. Dirk Heß von der Citi erklärt, was man unter diesem Begriff versteht, und gibt einen Überblick über die gängigsten Derivate und ihre Einsatzmöglichkeiten. Dazu kommen Exkurse zu den Themen Hebelwirkung und Risikominimierung. Zum Video