• Nordex SE - Kürzel: NDX1 - ISIN: DE000A0D6554
    Börse: XETRA / Kursstand: 10,330 €

Am Montag wurde bekannt, dass der Hersteller von Windkraftanlagen Projekte mit einer Windkapazität von 2,6 Gigawatt für über 400 Mio. EUR an RWE verkaufen will. Das kommt bei den Investmentbankern hervorragend an - diese stufen heute reihenweise die Aktie herauf und erhöhen ihre Kursziele.

Die Nordex-Aktie zieht daraufhin deutlich an und ist mit einem Plus von über 15 % aktuell größter Gewinner im TecDAX. Wie ist das Chartbild einzustufen?

Das favorisierte bullische Szenario für die Aktie könnte sich mit der heutigen Nachricht nun schlussendlich doch noch materialisieren, zumindest bekommt der Wert heute schon einmal kräftig Rückenwind.

Bullen nehmen Kursziel ins Visier

Mit der Rally heute nehmen die Käufer nun offenbar direkt das zuletzt genannte Kursziel auf der Oberseite im Bereich um 11 EUR ins Visier. Sollte sich die Aktie in den kommenden Tagen oberhalb dieses Widerstands etablieren können, entstünde sogar weiteres Potenzial auf der Oberseite.

Erst ein Rutsch unter das Freitagstief und damit unter die Aufwärtstrendlinie im Tageschart trübt das Chartbild wieder deutlich ein, bis dahin haben die Bullen das Kommando.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren

NORDEX-Möglicher-RWE-Deal-beflügelt-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Nordex Aktie (Chartanalyse Tageschart)