• Nordex SE - Kürzel: NDX1 - ISIN: DE000A0D6554
    Börse: XETRA / Kursstand: 13,050 €

Die Nordex-Aktie fiel im März 2020 auf ein Tief bei 5,55 EUR zurück. Dort drehte die Aktie nach oben und erreichte in der ersten Augusthälfte den Abwärtstrend seit Januar 2016. Der Wert pendelte anschließend einige Wochen um diesen Trend. Vor vier Wochen deutete sich sogar ein Abpraller an. Aber die Bullen konterten sofort. In den letzten beiden Wochen kletterte der Aktienkurs deutlich, durchbrach den Abwärtstrend und setzte sich nach oben ab.

Mehr Charts. Mehr Desktops. Mehr Mobilität. Mehr Guidants. Ab 9 Euro im Monat. Jetzt Guidants PRO holen!

Es kam sogar zu einem Anstieg über den Widerstand bei 13,10 EUR. In dieser Woche nehmen aber einige Anleger und Trade Gewinne mit. Die Aktie pendelt um die Marke bei 13,10 EUR.

Chancen sind da

Das Chartbild hat sich in den letzten beiden Wochen deutlich verbessert. Kurzfristig muss zwar eine noch etwas anhaltende Konsolidierung einkalkuliert werden. Auf Sicht von einigen Wochen stehen allerdings die Chancen auf einen Anstieg bis ca.15,75 EUR und sogar 17,00 EUR nicht schlecht. Ein Rückfall unter 11,05 EUR und damit in den gebrochenen Abwärtstrend wäre allerdings ein deutlicher Rückschlag für die Bullen. Denn dann könnte es zu Abgaben in Richtung 8,55 EUR kommen.

Zusätzlich lesenswert:

VOLKSWAGEN - Kommen die Bären zurück?

GERRESHEIMER - Die Mammutaufgabe

TESLA - Bieten sich hier neue Chancen?

NORDEX-Nur-eine-kleine-Pause-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Nordex

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage