Nordex - WKN: A0D655 - ISIN: DE000A0D6554

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 5,79 Euro

    Die Aktie von Nordex spulte von Oktober 2012 bis Mai 2013 eine beeindruckende Kursrally ab, im Zuge derer sie sich mehr als verdoppelte. Der Monat Juni stand hingen ganz im Zeichen einer Konsolidierung. Das überhitzte Chartbild kühlte sich dadurch ab, der Titel erreichte das 50,0%-Fibonacci-Retracement bei 4,60 Euro und zündete von hier aus wieder den Kursturbo. Heute dockt die Aktie an einem kurzfristig wichtigen Widerstand an.

    Steigt sie auf Tagesschlusskursbasis über 5,80 Euro, kann eine inverse Schulter-Kopf-Schulter-Formation (S-K-S) über die vergangenen Wochen als aktiviert angesehen werden. Dieses Kaufsignal könnte den TecDAX-Titel erneut an sein Jahreshoch bei 6,62 Euro zurückführen. Fällt die Aktie aber unter 4,50 Euro und damit auch unter den mittelfristigen Aufwärtstrend, wären Kursverluste zunächst in Richtung des 61,8%-Fibonacci-Retracments bei 4,12 Euro zu erwarten. Eine weitere Unterstützung liegt bei 3,64 Euro.

    Kursverlauf vom 11.10.2012 bis 22.07.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.