Norma Group - WKN: A1H8BV - ISIN: DE000A1H8BV3

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 28,89 Euro

    Die Aktie der Norma Group erreichte im Zuge einer Aufwärtsbewegung ein Hoch bei 27,69 Euro. Von hier aus kippte der Titel in eine Konsolidierung und testete hierbei erfolgreich die Unterstützung bei 22,89 Euro an. Ein Intraday-Reversal bildete Mitte April eine Hammerkerze aus und leitete die erneute Wende nach oben ein. Der Wert stieg daraufhin bis an das Verlaufshoch bei 27,69 Euro und durchbricht dieses heute signifikant.

    Damit ist ein neues Kaufsignal aktiv. Aus der klassischen 161,80%-Fibonacci-Projektion ergibt sich für die kommenden Wochen ein Kursziel von 34,00 Euro. Erst unterhalb von 22,90 Euro entsteht auf Tagesbasis ein Verkaufssignal. Hier verläuft auch der EMA200. Anleger, die Positionen enger absicher wollen, können bereits das Ausbruchsniveau von 27,69 Euro im Auge behalten. Ein nachhaltiger Rückfall darunter wäre mit Vorsicht zu genießen.

    Kursverlauf vom 16.10.2012 bis 07.05.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.