• NORMA Group SE - Kürzel: NOEJ - ISIN: DE000A1H8BV3
    Börse: XETRA / Kursstand: 54,440 €

Ausgangspunkt für die Long-Szenarien war die bullische Wochenkerze an der markanten Unterstützungszone bei 40,00 EUR Mitte Februar.

ANZEIGE

Dieser Support wurde anschließend noch zweimal angetestet, doch der enge Stopp bei 39,49 EUR hielt. Ende März stand die Norma-Group-Aktie bei 44,00 EUR. Ende April erreichte der Maschinenbauer sein Kursziel bei 48,00 EUR. Zu diesem Zeitpunkt wurde in einer neuen Chartbesprechung eine Stopp-Buy-Marke bei 50,00 EUR definiert.

Dieses Signal wurde dann nur wenige Tage später aktiviert. Da die Aktie nun allerdings stark überkauft war, wurde in einer weiteren Analyse ein Rücklauf bis ca. 46,00 EUR prognostiziert. Genau dieser Rücksetzer fand dann auch statt. Anschließend nahm das Wertpapier wieder deutlich Fahrt auf und erreichte in dieser Woche das ausgegebene Kursziel bei 56,00 EUR.

Charttechnisch war/ist diese Aktie ein Leckerbissen. In den nächsten Wochen könnte nun eine größere Konsolidierung bevorstehen. Interessante Zonen für einen Rückkauf liegen an der 50,00 EUR-Marke bzw. bei rund 46,00 EUR.

Alle Analysen zu diesem Wert finden Sie unter dem folgendem Link.


Ich bin einer von 6 Experten im Premium-Service Guidants PROmax und stelle dort regelmäßig spannende Setups vor. In dieser Woche wurden 5 neue Favoriten vorgestellt.

Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

NORMA-GROUP-Hier-hat-alles-zusammengepasst-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
NORMA Group SE