NORTEL Networks (NT / ISIN: CA6565681021) : 2,23 $ (+0,90%)

Aktueller Wochenlinienchart (log) seit März 2001 zur Darstellung des übergeordneten Kursverlaufs

Aktueller Wochenkerzenchart (log) seit März 2001 (1 Kerze = 1 Woche)

Rückblick: Die NORTEL Networks Aktie markierte im Oktober 2002 das AllTimeLow bei 0,43 $ startete eine steile Rallye bis 8,50 $ im Februar 2004. Dort startete eine Abwärtskorrektur, welche die Aktie bis Mai 2005 auf 2,26 $ fallen ließ. Die anschließende Gegenbewegung endete bei 3,57 $. Im April 2006 rutschte die Aktie dann unter die entscheidende Unterstützung bei 2,75 $ zurück, womit eine Bodenbildung zunächst abgewürgt und ein kurzfristiges Verkaufsignal generiert wurde. Vergangene Woche wurde dann die 2,26 $ Marke nach unten hin durchbrochen und damit ein mittelfristiges Verkaufsignal generiert. Das kurz- und mittelfristige Chartbild ist nun deutlich angeschlagen und sollte weiter fallende Kurse begünstigen.

Charttechnischer Ausblick: An aktueller Stelle bietet sich eine mittelfristige Spekulation auf fallende Kurse an, wobei der Stop Loss im Bereich knapp über 2,35 $ plaziert werden kann. Steigt die NORTEL Networks Aktie auf Tagesschlussbasis über 2,35 $ an, wird das Verkaufsignal zunächst neutralisiert. Auf bullisch wechselt das Chartbild aber erst wieder bei einem Anstieg über 2,92 $. Tendenziell sollte die Aktie jetzt aber nach abgeschlossenem Pullback (Rücksetzer) an den Ausbruchsbereich bei 2,26 - 2,35 $ wieder nach unten kippen. Die Abwärtsziele liegen jetzt bei 1,60 und 1,37 $.

Chart erstellt mit Qcharts


NORTEL Networks - Bären am Drücker

16.05.2006 18:27

NORTEL Networks (NT / ISIN: CA6565681021) : 2,49 $ (-3,49%)

Aktueller Tageschart (log) seit Juni 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die NORTEL Networks Aktie konnte sich Anfang März nochmals aufbäumen, korrigierte dann aber wieder sehr tief. Am 24.04.2006 rutschte die Aktie dann unter die 2,75 $ Marke und generierte damit ein Verkaufsignal. Auch wurde mit dem Kursrutsch die potenzielle Bodenbildung in Form einer bullischen inversen SKS (s. Basischeck unten) negiert. Nach einem Pullback (Rücksetzer) an das Ausbruchslevel Anfang Mai kippt die Aktie jetzt deutlich zurück. Das Kursziel für die kommenden Wochen liegt nun bei 2,26 $. Neutralisiert würde das Verkaufsignal erst bei einem Anstieg über 2,80 $.

Chart erstellt mit Qcharts


NORTEL Networks - Mittelfristige Bodenbildung

05.01.2006 15:29

NORTEL Networks (NT / ISIN: CA6565681021) : 3,24 $

Aktueller Wochenchart (log) seit Juli 2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Diagnose: Die Nortel Networks Aktie stürzte vom AllTimeHigh bei 89,00 $ im Juli 2000 bis auf 0,43 $ im Oktober 2002. Dort startete eine spitze Aufwärtsbewegung bis 8,50 $ im Februar 2004, wo eine ausgiebige Korrektur startete. Im Mai 2005 markierte die Aktie ein Zwischentief bei 2,26 $ und kletterte anschließend wieder über 3,00 $. Damit befindet sich die Aktie inmitten eines Bodenbildungsprozesses, welcher die Kornturen einer bullischen inversen SKS als untere Umkehrformation annimmt.

Prognose: Gelingt nun ein Anstieg über die Nackenlinie bei aktuell 3,49 $, wird die inverse SKS mit Kursziel im Bereich bei 5,80 $ aktiviert. Davor befinden sich bei 3,89 und 4,79 $ weitere Horizontalwiderstände. Nach unten hin sollte die Aktie jetzt nicht mehr unter 2,92 - 3,01 $ zurückfallen, um den bullischen Ansatz nicht zu neutralisieren. Ein Wochenschluss unter 2,74 $ führt zu einer Ausdehnung der Korrekturbewegung bis mindestens 2,26 $.

Chart erstellt mit Qcharts