• Novartis AG - Kürzel: NOT - ISIN: CH0012005267
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 80,550 Fr

Die Aktien von Novartis konnten in den letzten Wochen nicht überzeugen, denn der Ausbruch über die 87,00 CHF-Marke entpuppte sich als Fehlsignal. Als der Titel dieses Hoch erreichte, wurde die 200-Tage-Linie deutlich überschritten und der Weg war zumindest bis zur 90,00 CHF-Marke frei. Doch die Bären hatten andere Pläne, denn der Kurs fiel wenig später wieder unter die gleitenden Durchschnitte zurück. Mit dem Bruch der 80,00 CHF-Marke wurde ein Verkaufssignal generiert. Anschließend gab es ein Verlaufstief bei 75,09 CHF. In den letzten Tagen erholte sich der Titel und es erfolgte ein Pullback an die Verkaufsmarke.

Erfolgt heute ein Kaufsignal?

Gestern touchierten die Aktien von Novartis die 80,00 CHF-Marke. Dabei entstand eine sehr bärische Tageskerze. Diese wird nun heute von den Bullen gekontert.

Kommt in den nächsten Tagen kein Tagesschlusskurs über 80,50 CHF zustande, dann dürfte noch einmal die 75,00 CHF-Marke erreicht werden. Auf diesem Kursniveau besteht dann erneut die Chance einer bullischen Umkehr. Sollte der Titel jedoch unter 74,00 CHF schließen, wären weitere Abgaben bis ca. 70,00 CHF denkbar.

Können die Bullen der Wert dagegen heute über 80,50 CHF halten, dann würde ein Kaufsignal mit Ziel 85,00 CHF entstehen. Dieses Kursniveau stellt dann jedoch eine massive Hürde dar.


NOVARTIS-Aktie-steht-an-einer-wichtigen-Hürde-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Novartis AG