• Novavax Inc. - Kürzel: NVV1 - ISIN: US6700024010
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 194,790 $

Die Anteilsscheine des COVID-19 Impfstoffherstellers Novavax profitierten gestern von den negativen Nachrichten des Konkurrenten Johnson & Johnson und legten kräftig zu. Wie ist die charttechnische Situation der Aktie einzustufen?

Nach der jüngsten Betrachtung zur Aktie von Ende Januar ("NOVAVAX - Hohe Impfstoff-Wirksamkeit beflügelt die Aktie") ging es erwartungsgemäß kräftig gen Norden mit der Aktie, einen Rücksetzer für einen attraktiven Einstieg auf der Longseite gab es allerdings erst Anfang März, als das Gros der riesigen Eröffnungskurslücke vom Januar wieder geschlossen wurde.

Bahnt sich hier ein Ausbruch an?

Die "alte" Horizontalunterstützung bestehend aus dem Augusthoch 2020 um 175 USD wurde zwar kurzzeitig unterboten, hat aber immer noch Bestand und eine unterstützende Wirkung.

Die Bewegung seit dem Februarhoch oberhalb der 300 USD-Marke trägt bislang einen korrektiven Charakter und sollte von einem erneuten Aufwärtsschub gefolgt werden. Startsignal für solch eine Rally könnte ein Tagesschluss oberhalb der kurzfristig relevanten Abwärtstrendlinie im Tageschart darstellen.

In dem Falle würde ein prozyklisches Kaufsignal generiert werden, welches Anschlussorders auf der Oberseite und einen neuen Aufwärtsimpuls Richtung 250 bis 320 USD auslösen könnte.

Nach einem möglichen Ausbruch sollte die Aktie idealerweise nicht mehr unter die Unterstützung bei 175 USD abrutschen, ansonsten müsste ein Umweg über den EMA50 im Tageschart eingeplant werden (aktuell um 144 USD).

Eine Plattform für alles – auch das Trading. Jetzt nahtlos aus Guidants heraus handeln!

NOVAVAX-Impfstoff-Aktie-im-Chartcheck-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Novavax Aktie Chartanalyse Tageschart