• NVIDIA Corp. - Kürzel: NVD - ISIN: US67066G1040
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 171,450 $

Nachdem meine mittelfristige Short-Idee für die Nvidia-Aktie sich als absoluter Volltreffer entpuppt hatte, wechselte ich Mitte November zusammen mit Citron Research am 20.11. auf die Long-Seite und gab ein Ziel bei 168,50 USD aus. Dieses Ziel wird mit dem heutigen Kurssprung abgearbeitet, ja sogar übererfüllt.

Man sollte nun definitiv nicht zu gierig werden, auch der beste Lauf endet irgendwann. Aktuell ist das Chance-Risiko-Verhältnis für einen Long-Einstieg ebenso schlecht wie für einen Short-Einstieg. Die Prognosepfeile lasse ich vorerst im Chart, sehe aber keine Notwendigkeit für einen direkten neuen Trade. Short ergeben sich um 204 USD im Bereich des EMA50 neue Chancen, long, sollte der Support bei 142 USD auch ein weiteres Mal halten.

Fundamental haben die Analysten neu gerechnet und erwarten nun im kommenden Jahr einen Gewinnrückgang. Diesem steht ein KGV von 26 gegenüber. Der Titel ist folglich weiterhin alles andere als günstig bewertet.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Jahr 2017 2018e* 2019e*
Umsatz in Mrd. USD 9,71 12,21 13,02
Ergebnis je Aktie in USD 4,61 6,88 6,68
Gewinnwachstum 49,24 % -2,91 %
KGV 37 25 26
KUV 10,7 8,5 8,0
PEG 0,5 neg.
Dividende je Aktie in USD 0,57 0,61 0,65
Dividendenrendite 0,33 % 0,36 % 0,38 %
*e = erwartet
NVIDIA-Auch-der-Long-lief-wunderbar-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Nvidia-Aktie