• NVIDIA Corp. - Kürzel: NVD - ISIN: US67066G1040
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 91,420 $

Seit Monaten begleite ich hier auf Godmode Trader die Entwicklung der NVIDIA-Aktie. Nach den brillanten Q3-Zahlen vom 11.11.2016  schoss der Tech-Titel buchstäblich durch die Decke und legte um mehr als 30 % zu.

Lesetipp: Internet of Things - Die Dampfmaschine der Industrie 4.0!

Infolge dessen wies ich in einem technischen Update vom 29.11.2016  auf eine mögliche Konsolidierung des rasanten Anstiegs hin. Erfreulicherweise hat sich der NASDAQ-Titel auch an diese Prognose gehalten und baut derzeit die stark überkaufte Lage auf hohem Niveau ab.

Wenn man den Chart der NVIDIA-Aktie etwas genauer und längerfristig betrachtet, dann fällt auf, dass sich der Wert klar am EMA50 orientiert und dieser gleitende Durchschnitt eine signifikante Unterstützung für den Aktienkurs darstellt.

Lesetipp: Virtual Reality - Das nächste große Ding im Tech-Sektor!

Daher lässt sich aus dem derzeitigen Chartbild folgende Prognose ableiten:

Aufgrund des "kleinen" Doppel-Tops und der heutigen, schwarzen Tageskerze ist in den nächsten Tagen mit weiteren Abgaben bis in den Bereich um 83,55 USD zu rechnen. Dieser Support-Bereich sollte als sehr wichtig angesehen werden, da neben der horizontalen Unterstützung auch der EMA50 in Kürze auf diesen Bereich trifft.

Sollten sich rund um die Marke von 83,55 USD erkennbare Umkehr-Signale ergeben, würden Long-Trader ein attraktives CRV vorfinden. In diesem Szenario wären die Kursziele das Allzeithoch bei 96,62 USD und darüber hinaus die obere Trandkanalkante.

Wird der EMA50 (überraschenderweise) unterschritten, dann sollten die Bullen spätestens am 61,80 %-Fibonacci-Retracement wieder auf den Plan treten, da sonst ein Gap-Close und somit eine Korrektur bis 73,00 USD das wahrscheinlichste Szenario wäre.

Alle Analysen im Stream, zwei kostenlose Musterdepots "Zukunftssektoren" und "Trading", sowie interessante (Finanz-)Nachrichten finden Sie auf meinem Guidants-Desktop. Ich würde mich freuen Sie dort begrüßen zu dürfen!

NVIDIA-Bald-kann-man-wieder-rein-Chartanalyse-Heinz-Rabauer-GodmodeTrader.de-1
NVIDIA Corp. Tageschart