Nach der jüngsten Betrachtung von Mitte September ("NVIDIA - Die Bullen lassen nicht locker") brachte der Chipwert aus dem Nasdaq100 die avisierte Aufwärtswelle und stieg wie favorisiert auf die "neuen Allzeithochs im Bereich 290 bis 300 USD". Knapp oberhalb von 293 USD lag dann das bisherige Jahreshoch Anfang Oktober. Wie ist die aktuelle Chartsituation einzustufen?

Artikel wird geladen