• NZD/USD - Kürzel: NZD/USD - ISIN: XC000A0G85A0
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,64437 $

Wellington (Godmode-Trader.de) - Unter Druck steht nach dem überraschenden Zinsentscheid der heimischen Notenbank der neuseeländische Dollar. NZD/USD gab zuletzt knapp anderthalb Prozent ab und setzt auf 0,6443 zurück. Das ist der tiefste Stand seit Anfang 2016.

WERBUNG

Die neuseeländische Zentralbank hat den Zins für Zentralbankgeld um einen halben Prozentpunkt auf das Rekordtief von 1,0 Prozent reduziert. Experten hatten nur mit einer Senkung um 0,25 Prozentpunkte auf dem Schirm. Notenbankchef Adrian Orr schloss zudem weitere Schritte nach unten nicht aus.

Der geldpolitische Ausschuss zeigte sich insgesamt besorgt über die internationalen Handelsspannungen und stellte im Protokoll zum Zinsentscheid fest, dass die erhöhte globale Unsicherheit die Investitionen bremst und das Wachstum der Handelspartner unterdrückt.

Das Währungspaar trifft am Hoch vom 15. April 2019 bei 0,6783 auf den nächsten wichtigen Widerstand. Die nächste markante Unterstützung findet sich am Tief vom 19. Januar 2016 bei 0,6397.

NZD-USD-Neuseeland-Dollar-bricht-nach-Zinsentscheid-ein-Chartanalyse-Bernd-Lammert-GodmodeTrader.de-1
NZD/USD