• NZD/JPY - Kürzel: NZD/JPY - ISIN: XC000A0G88S6
    Börse: FOREX / Kursstand: 82,2450 ¥

Der Neuseeland Dollar erfuhr gegenüber dem japanischen Yen am gleitenden Durchschnitt EMA50 (blaue Linie) wieder verstärkten Zuspruch der Käufer und so glückte das Ende der Abwärtsbewegung im Bereich der Unterstützung bei 79,45 bis 80,00 JPY. Können die Bullen den bisherigen Drive weiter ausbauen, sollte eine Aufwertung bis zum September-Hoch bei 83,68 JPY keinesfalls überraschen.

Kritisch wären demgegenüber Notierungen unter 81,15 JPY einzustufen. In diesem Fall sollte man sich auf einen erneuten Test des Preislevels von 79,45 bis 80,00 JPY einstellen. Unterhalb von 79,10 JPY würde sogar eine Trendwende blühen.

*****************************

P.S. „Forex verstehen, analysieren, traden“ – so heißt der zweite Teil von Christian Kämmerers Online-Seminarreihe All in ONE. Sie haben mit Teil 1 schon Grundlagen zum erfolgreichen Devisenhandel gelegt? Dann sind Sie in Teil 2 genauso richtig wie alle Marktteilnehmer, die bereits erste Handelserfahrungen haben. Informieren Sie sich gleich hier, was Sie erwartet.

NZD-JPY-Die-Bullen-drehen-auf-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-1

*****************************

Kursverlauf vom 14.03.2013 bis 14.10.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

NZD-JPY-Die-Bullen-drehen-auf-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-2

Chart erstellt in Guidants