Rohölpreis der Nordseesorte Brent: 39,51 $ Charttechnisch covern wir auf Godmode-Trader.de in der deutschen/europäischen Trackbox den Brent Crude Oil Future, der in London an der IPE gehandelt wird, und in der US Trackbox den Light Sweet Crude Oil Future, der in den USA an der Nymex gehandelt wird. Tendenziell laufen die verschiedenen Crude Oil Sorten synchron. Die Auswertung läßt Rückschlüsse beispielsweise auf bevorstehende Preisentwicklungen von Heizöl oder Benzin zu. Die richtungsweisenden, maßgeblichen Parameter in der Darstellung und Bestimmung des Ölpreises sind a) Brent Crude Oil Future (IPE), b) Light Sweet Crude Oil Future (NYMEX - USA), c) West Texas Intermediate (WTI - USA - maßgebliche US amerikanische Crude Oil Variante), d) OPEC Oil Basket Price (Durchschnittspreis diverser Crude Oil Sorten der einzelnen OPEC Mitgliedsstaaten). Der Brent Crude Oil Future bildet die Wertentwicklung von 1000 Fässern Nordseeöl ab. Obwohl Brent Crude Oil ein deutlich geringeres Handelsvolumen hat als andere Crude Oil Sorten, wird Brent Oil weltweit als die übergeordnete Benchmark verwendet.

Aktueller Tageschart (log) seit dem 27.05.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: BRENT hat am gestrigen Tage doch noch einen volatilen Handel hinter sich gebracht. Dabei entstand eine kleine Kerze mit einem sehr langen Docht. Im heutigen Handel notiert BRENT am kurzfristigen Buy-Ttigger bei 39,57 $. Wenn Brent diesen Trigger auf Tagesschlusskursbasis auslösen kann, ergibt sich kurfristig Aufwärtspotential bis zunächst 42,03 und später evtl. sogar ca. 43,50$. Solange dieser Buy-Trigger aber nicht ausgelöst wird, muss eine anhaltende Seitwärtsbewegung zwischen ca. 35 und 39,57$ einkalkuliert werden. Sollte Brent sogar aus dieser Zone nach unten rausfallen, wäre eine Abwärtsbewegung bis ca. 29$ zu erwarten.

Chart erstellt mit Tradesignal


Ölpreis Brent: Handel beruhigt sich
14.12. 12:12

Rohölpreis der Nordseesorte Brent: 36,73 $ Charttechnisch covern wir auf Godmode-Trader.de in der deutschen/europäischen Trackbox den Brent Crude Oil Future, der in London an der IPE gehandelt wird, und in der US Trackbox den Light Sweet Crude Oil Future, der in den USA an der Nymex gehandelt wird. Tendenziell laufen die verschiedenen Crude Oil Sorten synchron. Die Auswertung läßt Rückschlüsse beispielsweise auf bevorstehende Preisentwicklungen von Heizöl oder Benzin zu. Die richtungsweisenden, maßgeblichen Parameter in der Darstellung und Bestimmung des Ölpreises sind a) Brent Crude Oil Future (IPE), b) Light Sweet Crude Oil Future (NYMEX - USA), c) West Texas Intermediate (WTI - USA - maßgebliche US amerikanische Crude Oil Variante), d) OPEC Oil Basket Price (Durchschnittspreis diverser Crude Oil Sorten der einzelnen OPEC Mitgliedsstaaten). Der Brent Crude Oil Future bildet die Wertentwicklung von 1000 Fässern Nordseeöl ab. Obwohl Brent Crude Oil ein deutlich geringeres Handelsvolumen hat als andere Crude Oil Sorten, wird Brent Oil weltweit als die übergeordnete Benchmark verwendet.

Aktueller Tageschart (log) seit dem 26.05.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: BRENT hat gestern den Abverkauf nach dem Morning Star nicht fortgesetzt, sondern stabilisierte sich etwas . Damit hat sich an der wesentlichen charttechnischen Situation aber nichts verändert. Damit gelten die gestern gemachten Aussagen weiterhin: BRENT hatte in der letzten Woche einen Moring Doji Star in deutlich überverkaufter Situation ausgebildet. Am Freitag sah es lange Zeit so aus, als würde es zu einer Bestätigung dieses Morning Stars kommen. Zeitweise notierte BRENT auch bereits wieder über der Nackenlinie einer SKS, deren rechnerisches Ziel bei ca. 29$ liegt. Am Abend kam es dann aber zu einem massiven Abverkauf. Damit wurde der Morning Star fast konterkariert. Damit ist BRENT zumindest erst einmal an der Nackenlinie abgeprallt und auch wieder unter den Aufwärtstrend seit Februar 04 gefallen. Das Hoch vom Freitag bei 39,47$ stellt nun einen kurzfristigen Buy-Trigger für eine deutliche Gegenbewegung auf die Verluste seit Ende Oktober. Wenn dieser ausgelöst wird, wären 42,03$ mindestens zu erwarten, ca. 43,50$ auch möglich. Die nächste wichtige Unterstützung liegt nun bei der ehemals sehr wichtigen Buy-Trigger Linie, deren Überschreiten, die Aufwärtsbewegung bis Oktober ausgelöst hatte. Diese liegt aktuell bei 35,06$. Wenn diese fällt, sollte Brent bis ca. 29$ fallen.

Chart erstellt mit Tradesignal


Ölpreis Brent: Gegenbewegung geht weiter
10.12. 15:22

Rohölpreis der Nordseesorte Brent: 39,18 $
Aktueller Tageschart (log) seit dem 08.06.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: BRENT hat gestern tatsächlich einen Morning Doji Star ausgebildet und dabei auch die Aufwärtstrendlinie seit Februar 2004 zurückerobert. Im heutigen Handel steigt BRENT an die Nackenlinie einer SKS an, welche BRENT eigentlich am 03.12 vollendet hatte. Das rechnerische Ziel aus der SKS liegt bei 29$. Da BRENT immer noch stark überverkauft ist auf Tagesbasis kann die laufende Erholung durchaus noch weitergehen und zwar bis 41 oder sogar 42,03$. Solange BRENT nicht auch 42,03$ überwindet, könnte diese Aufwärtsbewegung durchaus als überschießendes Pullback an die Nackenlinie der SKS, die sich bei 39,01$ befindet, eingeordnet werden. Über 42,03$ würde sich bereits deutliche Hinweise dafür ergeben, dass es sich bei der SKS um eine Bärenfalle handelt. Dies würde aber erst mit Überschreiten der rechten Schulter bei 45,19$ bestätigt. In diesem Falle wären dann mittelfristig deutlich neue Hochs keine Überraschung.

Chart erstellt mit Tradesignal


Ölpreis Brent leitet Gegenbewegung ein!
09.12. 16:54

Aktueller Tageschart (log) seit dem 26.07.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: In den beiden vergangenen Handelstagen hatte der Brent Crude Oil Future eine maßgebliche Aufwärtstrendlinie gebrochen. Kurz vor dem Erreichen der mehrfach beschriebenen BUY Triggerlinie bei ca. 35,00 $, die ihren Ursprung im September 2000 hat, kann der Future heute merklich ansteigen. Wenn das aktuelle Kursniveau bis zum Tagesschluß halbwegs gehalten werden kann, liegt eine Candlestick-Bodenformation, ein sogenannter "Morning Star" vor. Dieser dürfte eine technische Gegenreaktion einleiten können. Eine solche Reaktion hat Potential bis 41,00 und 42,03 $.

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage