Rohölpreis der Nordseesorte Brent: 36,70 $

Charttechnisch covern wir auf Godmode-Trader.de in der deutschen/europäischen Trackbox den Brent Crude Oil Future, der in London an der IPE gehandelt wird, und in der US Trackbox den Light Sweet Crude Oil Future, der in den USA an der Nymex gehandelt wird. Tendenziell laufen die verschiedenen Crude Oil Sorten synchron. Die Auswertung läßt Rückschlüsse beispielsweise auf bevorstehende Preisentwicklungen von Heizöl oder Benzin zu. Die richtungsweisenden, maßgeblichen Parameter in der Darstellung und Bestimmung des Ölpreises sind a) Brent Crude Oil Future (IPE), b) Light Sweet Crude Oil Future (NYMEX - USA), c) West Texas Intermediate (WTI - USA - maßgebliche US amerikanische Crude Oil Variante), d) OPEC Oil Basket Price (Durchschnittspreis diverser Crude Oil Sorten der einzelnen OPEC Mitgliedsstaaten). Der Brent Crude Oil Future bildet die Wertentwicklung von 1000 Fässern Nordseeöl ab. Obwohl Brent Crude Oil ein deutlich geringeres Handelsvolumen hat als andere Crude Oil Sorten, wird Brent Oil weltweit als die übergeordnete Benchmark verwendet.

Aktueller Tageschart (log) seit dem 20.05.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Brent notiert auch heute unterhalb der Nackenlinie einer SKS mit rechnerischem Ziel bei ca. 29$. Oberhalb der langfristigen Aufwärtstrendlinie konnte sich der Kurs zunächst noch behaupten, fiel aber gestern darunter auf Schlussbasis zurück. Kurzfristig wird jetzt entsprechend ein weiterer Rückfall in Richtung der ehemaligen Buy-Triggerlinie bei 5$ wahrscheinlich. Eine Gegenbewegung ist in diesem Bereich zu erwarten. Kann die Marke von 35$ ebenfalls nicht behauptet werden, dann drohen mittelfristig weiter fallende Notierungen bis 29$. Das charttechnische Setup hellt sich aus aktueller sicht erst bei einer Rückeroberung der Nackenlinie bei 39$ auf. Ein neues Kaufsignal in Richtung 52,22$ wird derzeit erst bei einem Ausbruch über den Kreuzwiderstand bei 42$ ausgelöst.

Chart erstellt mit Tradesignal


Ölpreis Brent: Entscheidung steht aus
07.12. 12:59

Aktueller Tageschart (log) seit dem 19.05.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Brent notiert auch heute unterhalb der Nackenlinie einer SKS mit rechnerischem Ziel bei ca. 29$, aber oberhalb der Aufwärtstrendlinie seit Februar 04. Damit steht die Entscheidung, ob es sich bei der SKS tatsächlich um einer Trendwende oder um eine Bärenfalle handelt noch aus. Solange BRENT diese Aufwärtstrendlinie hält, ist die Gefahr eine Bärenfalle groß. Sollte sich die SKS durchsetzen, wäre zunächst eine Abwärtsbewegung bis ca. 35$, wo eine ehemalige sehr wichtige Buy-Triggerlinie liegt zu erwarten. Wenn BRENT diese dann auch noch unterschreitet, müssten ca. 29$ einkalkuliert werden. Entwickelt sich hier aber eine Bärenfalle, dann wäre mittelfristig sogar neue Hochs im Bereich des Möglichen. Eine Bestätigung ergibt sich durch Überwinden der rechten Schulter bei 45,19$.

Chart erstellt mit Tradesignal