Rohölpreis der Nordseesorte Brent: 38,07 $

Charttechnisch covern wir auf Godmode-Trader.de in der deutschen/europäischen Trackbox den Brent Crude Oil Future, der in London an der IPE gehandelt wird, und in der US Trackbox den Light Sweet Crude Oil Future, der in den USA an der Nymex gehandelt wird. Tendenziell laufen die verschiedenen Crude Oil Sorten synchron. Die Auswertung läßt Rückschlüsse beispielsweise auf bevorstehende Preisentwicklungen von Heizöl oder Benzin zu. Die richtungsweisenden, maßgeblichen Parameter in der Darstellung und Bestimmung des Ölpreises sind a) Brent Crude Oil Future (IPE), b) Light Sweet Crude Oil Future (NYMEX - USA), c) West Texas Intermediate (WTI - USA - maßgebliche US amerikanische Crude Oil Variante), d) OPEC Oil Basket Price (Durchschnittspreis diverser Crude Oil Sorten der einzelnen OPEC Mitgliedsstaaten). Der Brent Crude Oil Future bildet die Wertentwicklung von 1000 Fässern Nordseeöl ab. Obwohl Brent Crude Oil ein deutlich geringeres Handelsvolumen hat als andere Crude Oil Sorten, wird Brent Oil weltweit als die übergeordnete Benchmark verwendet.

Aktueller Tageschart (log) seit dem 18.05.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: BRENT hat seit August 04 einen SKS ausgebildet. Am Freitag schloss BRENT unter der Nackenlinie dieser SKS. Das rechnerische Ziel aus dieser SKS liegt sogar bei 29$. Aber BRENT notiert nun unmittelbar auf der Aufwärtstrendlinie seit dem Tief im Februar 2002. Solange BRENT diese Aufwärtstrendlinie hält, ist die Gefahr eine Bärenfalle groß. Sollte sich die SKS durchsetzen, wäre zunächst eine Abwärtsbewegung bis ca. 35$, wo eine ehemalige sehr wichtige Buy-Triggerlinie liegt zu erwarten. Wenn BRENT diese dann auch noch unterschreitet, müssten ca. 29$ einkalkuliert werden. Entwickelt sich hier aber eine Bärenfalle, dann wäre mittelfristig sogar neue Hochs im Bereich des Möglichen. Eine Bestätigung ergibt sich durch Überwinden der rechten Schulter bei 45,19.

Chart erstellt mit Tradesignal

aaa