Rohölpreis der Nordseesorte Brent: 68,10 $ (Endloskontraktdarstellung)

    Aktueller Wochenchart (log) seit April 2003 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Der Ölpreis Brent befindet sich bereits langfristig in einer stabilen Aufwärtsbewegung. Diese konnte ab September 2003 verschärft werden und führte den Kursverlauf über eine bei 34,55 $ liegende langfristig wichtige Widerstandszone auf ein Hoch bei 78,66 $ in den vergangenen Monaten. Hier scheiterte Brent an einer Pullback-Widerstandslinie und ging den in den vergangenen Wochen in eine Konsolidierung über. Eine mehrfach bestätigte langfristige Aufwärtstrendlinie bei jetzt 71,60 $ konnte während dieses Rückfalls nicht gehalten werden, auf der bei 67,40 $ liegenden wichtigen Unterstützung kann sich der Future aber derzeit leicht stabilisieren.

    Charttechnischer Ausblick: Mittelfristig muss der Bruch des Aufwärtstrends zunächst negativ gewertet werden. Eine ausgedehnte Konsolidierung des Anstieges der vergangenen Jahre deutet sich an. Dabei ist das übergeordnet bullische Setup aber intakt, solange sich der Future über dem aktuell im Bereich 45,00 $ liegenden langjährigen Aufwärtstrend hält. Bereits bei 67,40 $ bietet sich aber noch eine wichtige Unterstützungszone, über der eine direkte Gegenbewegung möglich ist. Gelingt dem Future in diesem Fall die Rückeroberung des Aufwärtstrends bei 71,60 $, ist ein direkte Wiederaufnahme der Rallye in Richtung 78,66 $, mittelfristig dann bis auf 85,00 $ möglich. Ein Rückfall unter 67,40 $ würde hingegen ein Verkaufssignal bis auf 57,57 $ auslösen

    Chart erstellt mit Metastock Professional