Die Aktie der Österreichischen Post befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Diese führte die Aktie bis 19. September 2014 auf ein Hoch bei 39,29 Euro. An diesem Hoch scheiterte die Aktie am 10. Oktober. Aber am Montag dieser Woche durchbrach die Aktie dieses Hoch mit einer langen weißen Kerze. Im gestrigen Handel setzte sich der Wert weiter nach oben ab.

Damit besteht eine gute Chance darauf, dass die langfristige Rally noch weiter anhält. Dsa nächste Ziel liegt bei rund 43,50 Euro. Die Aktie sollte aber nicht mehr unter 39,29 Euro abfallen, da ein solcher Rückfall eine Stopp Loss Welle auslösen könnte.

ÖSTERREICHISCHE-POST-Neues-Kaufsignal-und-jetzt-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Post AG