Oracle - Kürzel: ORCL - ISIN: US68389X1054

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 22,72 $

    Rückblick: Nach einer Kursrallye bis an ihren starken Widerstandsbereich des Hochs aus 2007 bei 23,31 $ kam die Oracle Aktie im Juni unter Druck und fiel bis 19,98 $ zurück. Es folgte eine Bodenbildung in Form einer bullischen inversen SKS als untere Umkehrformation, der eine Rallye bis an den Widerstand bei 23,31 $ folgte.

    Aktuell setzt die Aktie von den Hochs zurück. Das kurzfristige Chartbild ist bullisch zu werten, die Kursmuster der letzten Monate lassen deutlichen Kaufdruck erkennen. und könnte mit dem gestrigen Zwischentief nun den Rücksetzer abschließen.

    Das Preisniveau der rechten Schulter bei 20,65 - 20,70 $ bildet jetzt den kurzfristigen Unterstützungsbereich, von dem die Aktie heute leicht nach oben hin abprallt.

    Charttechnischer Ausblick: Die Oracle Aktie könnte mit dem gestrigen Zwischentief nun den Rücksetzer abschließen, die Tageskerze hängt isoliert in der Luft und bietet dafür eine gute Grundlage. Ein weiterer Angriff auf den zentralen Widerstandsbereich bei 23,31 - 23,57 $ wäre jetzt direkt oder alternativ nach einem weiteren Rücksetzer bis 22,00 oder 21,61 - 21,71 $ (=Kaufzone) möglich. Über 23,31 $ würde sich dann ein großes Kaufsignal ergeben, mit dem verstärkt Kapital in die Aktie fließen sollte.

    Ein Rückfall per Tagesschluss unter 21,60 $ hingegen wäre negativ zu werten, Abgaben bis 20,70 und ggf. ca. 19,00 $ werden dann möglich.

    Kursverlauf vom 31.11.2007 bis 22.08.2008 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)