Oracle - Kürzel: ORCL - ISIN: US68389X1054

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 32,64 $

    WERBUNG

    Rückblick: Die Oracle Aktie fiel vom Mehrjahreshoch bei 36,50 $ in zwei großen Verkaufswellen bis auf die Unterstützung bei 24,70 $ im August zurück. Erst hier konnte sich eine Erholung einstellen, die mit dem Bruch des Widerstands bei 29,82 $ und der kurzfristigen Abwärtstrendlinie neue Dynamik erhielt.

    Infolge dieses kurzfristigen Kaufsignals steigt der Wert weiter innerhalb des etablierten Trendkanals in Richtung des Widerstands bei 34,13 $ an, dessen Bruch nun die Krönung des Bullenkonters wäre.

    Charttechnischer Ausblick: Oberhalb von 30,96 $ haben die Bullen in Oracle weiter das Sagen und dürften die Hausse an der Unterseite der oberen Triggerlinie des Trendkanals bis 34,13 $ fortsetzen. Ein Bruch der Marke dürfte einen raschen Anstieg bis 35,50 $ und direkt über das Jahreshoch 36,50 auf 37,50 $ auslösen.

    Ein Rücksetzer unter 30,96 $ würde eine Korrektur bis 29,82 $ zur Folge haben. Von hier könnte bereits die nächste Aufwärtsbewegung starten. Erst ein Bruch dieser Kreuzunterstützung hätte deutlichere Abgaben bis 26,63 $ zur Folge.

    Kursverlauf vom 28.10.2010 bis 25.10.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert