• Oracle Corp. - Kürzel: ORC - ISIN: US68389X1054
    Börse: NYSE / Kursstand: 38,58 $

Die Oracle-Aktie generierte im September mit einem heftigen Kursrutsch ein Verkaufsignal und fiel unter den EMA200 (rot) zurück. Seit Ende September wird nun eine Stabilisierung und Trendwende versucht, allerdings scheitern die Käufer bislang am EMA200 und der dort zusätzlich verlaufenden Pullbacklinie (fett rot).

Das Chartbild würde weiter fallende Kurse zulassen, wenn die Aktie jetzt am Kreuzwiderstand bei 39,10 - 39,25 nach unten dreht. Bei 37,42 und 36,40 - 36,50 $ liegen die nächsten Abwärtsziele, darunter liegt bei 35,52 - 35,70 eine weitere Unterstützung. Oberhalb von 39,50 hellt sich das sehr kurzfristige Bild leicht auf, echte Kaufsignale entstehen aber erst oberhalb von 40,50 $.

ORACLE-Sie-könnte-noch-weiter-rutschen-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Oracle