Oracle - Kürzel: ORCL - ISIN: US68389X1054

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 21,47 $

    Rückblick: Die Oracle Aktie pendelte seit August seitwärts in einem flachen Aufwärtstrendkanal. Anfang September erreichte die Aktie innerhalb dieses Kanals neue Jahreshochs knapp unterhalb des zentralen Widerstandsbereichs bei 23,31 - 23,57 $.

    Seit Mitte September kippt die Aktie aus dem flachen Trendkanal nach unten hinaus und fiel wie erwartet an den EMA200 (rot) zurück. Dort erfolgte die prognostizierte Trendwende nach oben (s. angehängte Chartgrafik), heute zeigt die Aktie entgegen dem schwachen Markt Stärke und zieht deutlich an.

    Charttechnischer Ausblick: Heute wird eine Rückkehr in den flachen Trendkanal versucht, welche auch gelingen sollte. Steigt die Aktie auch wieder per Tagesschluss über 22,00 $ an, hellt sich das kurzfristige Chartbild wieder deutlich auf. Dann sollte ein schneller Anstieg zum zentralen Widerstandsbereichs bei 23,31 - 23,57 $ folgen.

    Unter 20,90 $ sollte die Aktie jetzt möglichst nicht mehr nachhaltig zurückfallen. Ein Tagesschluss unterhalb von 20,10 $ würde eine größere Abwärtsbewegung bis 18,00 - 18,30 $ ermöglichen.

    Kursverlauf vom 17.02.2009 bis 16.10.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    *** Chart aus der letzten Analyse ORACLE kippt bedrohlich... vom 30.09.2009 ***