• Orange S.A. - Kürzel: FTE - ISIN: FR0000133308
    Börse: XETRA / Kursstand: 9,321 €

Der französische Telekommunikationskonzern kam heute mit seinem Zahlenwerk: Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lag im 3.Quartal mit rund 3,6 Mrd. EUR leicht unter dem Vorjahreswert, beim Umsatz lag man ebenso 0,4 % unterhalb des Vorjahreswertes. An der Dividende von 0,70 EUR je Aktie soll allerdings festgehalten werden.

Wie ist die Chartsituation einzustufen?

Das Unternehmen verzeichnete ein EBITDA von 3,6 Mrd. EUR im Quartal und hält die Dividende stabil, wird aber dennoch heute am Markt abgestraft. Da war offenbar NOCH mehr erwartet worden. Die Zahlen sprechen jetzt nicht unbedingt für einen fortgesetzten Ausverkauf der Aktie in den kommenden Monaten, entsprechend ist der Wert hier knapp oberhalb der Unterstützung im Bereich 9,25 EUR tendenziell wieder interessant für die Longseite.

Lediglich ein Tagesschluss unterhalb von 9,20 EUR spielt den Bären in die Karten - in dem Falle wäre ein Test der 9 EUR-Marke einzuplanen.

Fazit: Die Aktie notiert im Bereich einer sehr wichtigen Unterstützungszone - diese könnte möglicherweise Startbasis für die nächste Kaufwelle bei der Aktie werden.

Orange Aktie Chartanalyse Tageschart

Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren