• Orange S.A. - Kürzel: FTE - ISIN: FR0000133308
    Börse: XETRA / Kursstand: 9,558 €

Wie ist die Aktie des französischen Telekommunikationskonzerns im Wochen- und im Tageschart einzustufen? Geht das Trauerspiel weiter oder kommen die Käufer nochmal zurück?

Wochenchart

Vor der Coronakrise bewegte sich der Telekommunikationswert in einer vergleichsweisen engen Handelsspanne im Bereich 13,00-15,00 EUR. Dann verlor die Aktie im Frühjahr zwischenzeitlich gut 50 % an Wert. Nach einer ersten Erholungsphase fiel die Aktie zuletzt wieder auf ein neues Jahrestief unterhalb von 8,70 EUR.

ORANGE-Im-Chartcheck-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Orange Aktie (Chartanalyse Wochenchart)

Tageschart

Die kurzfristigen Strukturen im Tageschart sind nach dem jüngsten neuen Jahrestief unterhalb der 8,70 EUR-Marke kurzfristig klar positiv zu interpretieren: Die Abwärtstrendlinie im Tageschart wurde überwunden, zudem ist eine potentielle inverse Schulter-Kopf- Schulterformation auszumachen, die allerdings noch einer Bestätigung in Form des Bruchs der Nackenlinie bei 9,74 EUR bedarf.

Gelingt dies, wäre der Weg frei für eine Erholungsrallye in den Bereich um 10,75 EUR. Dies ist das kurzfristig präferierte Szenario für die kommenden Wochen.

Lediglich ein erneuter Rücksetzer unter die 9,00 EUR-Marke trübt das Chartbild wieder deutlich ein.

Wertpapierhandel – unabhängig und sicher: Handeln Sie jetzt direkt über Guidants!

ORANGE-Im-Chartcheck-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Orange Aktie (Chartanalyse Tageschart)