Das im Januar vorgestellte prozyklische Setup auf die Aktie des Autoersatzteileanbieters O'Reilly Automotive erwies sich als kompletter Reinfall. Der Ausbruch auf neue Hochs wurde innerhalb kürzester Zeit wieder negiert, die Aktie korrigierte daraufhin scharf und fiel sogar auf neue Mehrmonatstiefs. Erst Ende Januar rissen die Bullen das Ruder wieder herum.

Ende März wiederum gelang dem Titel der Sprung auf neue Hochs. Inzwischen hat der Wert aber eine gehörige Strecke hinter sich und ist klar überkauft. Die gestrige Tageskerze und auch die bisherige Wochenkerze weisen einen klar bärischen Charakter auf. Insofern können Trader darauf spekulieren, dass die Aktie noch einmal tiefere Kurse anpeilen wird.

Dabei bieten sich die Ausbruchsniveaus bei 496,61 und 487,90 USD als potenzielle Rücklaufziele an. Dort könnte man den Wert wieder auf Umkehrkerzen zur Oberseite untersuchen. Aktuell befindet sich zudem in Form des EMA50 und einer Aufwärtstrendvariante bei 480 USD eine gute Unterstützung. Diese sollte nun nicht mehr unterboten werden, um das bullische Gesamtbild nicht zu gefährden.

Nur ein schneller Anstieg über das bisherige Wochenhoch bei 516,92 USD würde den Bullen weiteren Spielraum gewähren. Aktuell ist die Gefahr einer Konsolidierung aber hoch.

Aus fundamentaler Sicht erwarten Analysten im laufenden Jahr so gut wie kein Wachstum. 2022 könnte der Gewinn um gut 10 % auf 26,28 USD je Aktie zulegen. Die KGVs belaufen sich auf 21 und 19.


Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang unbedingt auch unseren neuen Zertifikate-Modus im Charting an. So leicht ging Derivate-Trading noch nie von der Hand!


Jahr 2020 2021e* 2022e*
Umsatz in Mrd. USD 11,60 11,75 12,43
Ergebnis je Aktie in USD 23,53 23,73 26,28
Gewinnwachstum 0,85 % 10,75 %
KGV 22 21 19
KUV 3,1 3,0 2,9
PEG 25,2 1,8
*e = erwartet
O-REILLY-AUTOMOTIVE-Wo-könnte-man-diese-Aktie-abstauben-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
O'Reilly-Automotive-Aktie