• OSRAM Licht AG - Kürzel: OSR - ISIN: DE000LED4000
    Börse: XETRA / Kursstand: 39,140 €

Mit einem Verlust von über 4 % ist die Osram-Aktie heute die größte Verliererin im frühen Montagshandel. Trader und Anleger, die die Aktie seit längerem verfolgen, dürften auch ohne Lesen der News ahnen, wo das Problem liegt. Tatsächlich ist die Übernahme durch ams gescheitert (siehe Guidans News). Das Unternehmen erreichte nur ein Annahmeniveau von 51,6 %. Für einen Erfolg wären jedoch 62,5 % nötig gewesen. Die Reaktion am Markt folgt heute prompt. Die Aktie wird verkauft und Anleger wie Trader müssen sich jetzt neu orientieren.

Wohin geht die Reise?

Mit Blick auf das Kursgeschehen der letzten Wochen und Monate kommt zumindest bei mir eine gewisse Skepsis auf. Im Vorfeld der Übernahmespekulationen wurde die Aktie im Tief bei 25 EUR gehandelt. Das Übernahmeangebot von 41 EUR war natürlich verlockend und sorgte preistechnisch für eine entsprechende Aufwärtsbewegung. Jetzt wird man jedoch auf alte Bewertungsmaßstäbe zurückgreifen müssen und hier war man vor der Übernahme nicht unbedingt optimistisch. Osram befand sich in einem starken Abwärtstrend und in diesem wurde der Preisbereich bei 40-42 EUR schon mehrfach als großer Widerstand bestätigt. Genau an diesem prallt der Kurs aktuell nach unten hin ab.

Die Trader Ausbildung: Weil auch Trading erlernt werden muss ! 16 Wochen Betreuung, Video-Coaching, selbstbestimmtes Lerntempo, 4-wöchige Trading-Phase und Abschlusstest. Nehmen Sie Ihre Trading-Ausbildung jetzt in die Hand! Jetzt abonnieren

Auch wenn sich die heutigen Kursverluste noch im Rahmen halten, es besteht die Gefahr, dass diese erst der Anfang einer neuen Verkaufswelle in Osram sind. Solange es nicht zu nachhaltigen Kursen oberhalb von 42 EUR kommt besteht das Risiko einer Korrektur. Dabei wären Abgaben zum EMA 50 und darunter auf 34 und sogar wieder 32-31 EUR möglich. Bei diesen Preismarken trifft man jeweils auf Unterstützungen, die der Aktie halt für eine Erholung geben könnten.

OSRAM-AMS-Übernahme-gescheitert-und-jetzt-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
OSRAM Licht AG Aktie

OSRAM-AMS-Übernahme-gescheitert-und-jetzt-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-2

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage