• OSRAM Licht AG - Kürzel: OSR - ISIN: DE000LED4000
    Börse: Baader Bank / Kursstand: 32,58 €

Die Osram Aktie macht heute mit Gewinnen um 6% auf sich aufmerksam und setzt damit die Erholungsbewegung seit Mitte Oktober weiter fort. Diese präsentiert sich als kurzfristig intakter Aufwärtstrend, der nun jedoch auf das Widerstandscluster um 33,50 Euro zusteuert. In diesem Bereich wäre temporär mit einem Abprallen nach unten zu rechnen. Dieser sollte engmaschig verfolgt werden, denn übergeordnet befindet sich die Aktie immer noch im Bärenmarkt, so dass spätere Kursverluste bis auf 28,80 Euro oder gar tiefer folgen könnten.

Mut macht den Bullen jedoch die Dynamik der aktuellen Kaufwelle. Aus dieser heraus wäre auch eine Bodenbildung möglich. Inwieweit dies jedoch umgesetzt werden kann, muss in den nächsten Wochen weiter analysiert werden, zumal sich beide Szenarien in den ersten Phasen decken: eine zumindest kurzfristige Abwärtsbewegung im Widerstandsbereich.

OSRAM-Hat-man-die-potentielle-Bodenbildung-schon-verpasst-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
OSRAM