• Palladium - Kürzel: XPD/USD - ISIN: XC0009665529
    Börse: Admiral Markets / Kursstand: 649,100 $/Unze

Palladium

Kursstand: 650,00 

Intraday Widerstände: 660+680+708+725 

Intraday Unterstützungen: 630+600+569 

Rückblick: Bei Palladium kam es in den vergangenen Wochen zu einem deutlichen Rücklauf, wobei die Notierungen aber gegenüber den anderen Metallen aus dem Edelmetallsegment relative Stärke zeigen. Es kam hierbei zu einem Rückfall in den bereits verlassenen Trendkanal, was zu einem Test der bei 635 USD liegenden Unterstützung geführt hat.

Charttechnischer Ausblick: Ausgehend von den 635 USD bietet sich die Chance einer nachhaltigen Reaktion nach oben. Wenn es erneut aus dem Abwärtstrendkanal herausgeht, über 660 USD kommt es zur Generuierung eines kleinen Kaufsignals bis 680 USD. Darüber wären auch wieder 708 USD erreichbar. Abgaben unter 630 USD machen alternativ den weg bis 600 USD frei.

Palladium-Bodenbildung-lässt-auf-sich-warten-Chartanalyse-Marko-Strehk-GodmodeTrader.de-1
Palladium

Viele Grüße

Marko Strehk

Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de


Kurz- und mittelfristiges Momentumtrading

Ich verantworte zwei Tradingservices. Gehandelt werden Aktien und CFDs.

Details und Buchung:http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/CFD-Trader

Details und Buchung: https://www.godmode-trader.de/premium/aktien-premium-trader

Viele Grüße,

Marko Strehk - Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader.de