• Palladium - Kürzel: XPD/USD - ISIN: XC0009665529
    Kursstand: 2.072,50 $ (TTMzero Indikation) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Palladium - WKN: 966552 - ISIN: XC0009665529 - Kurs: 2.072,50 $ (TTMzero Indikation)

Palladium Widerstände: 2.100 + 2.149 + 2.325

Palladium Unterstützungen: 1.997 + 1.930 + 1.804

Rückblick: Die Verteidigung der Unterstützung bei 1.804 USD sorgte im Juni für das vorläufige Ende der Baisse bei Palladium und führte zu einem direkten Anstieg an den Widerstand bei 2.149 USD. Dieser konnte zunächst nicht überwunden werden und Palladium setzte wieder an 1.804 USD zurück. Dort startete Mitte Juli ein weiterer Ausbruchsversuch, der zwar diesmal über 2.149 USD reichte, zuletzt aber wieder abverkauft wurde. Aktuell versuchen die Bullen eine Stabilisierung bei 1.997 USD erfolgreich abzuschließen.

Charttechnischer Ausblick: An sich war der letzte Ausbruch über 2.149 USD bullisch zu werten, doch der steile Abverkauf bis 1.997 USD gibt zu denken. Sollte die Marke weiter verteidigt werden, könnte von dort ein weiterer Anstieg bis 2.149 USD folgen. Doch erst über 2.218 USD hätte man Gewissheit, dass der Ausbruch auch gelungen ist. In der Folge käme es zu einer Erholungsrally bis 2.400 und 2.488 USD.

Sollte die Unterstützung bei 1.997 USD dagegen gebrochen werden, wäre der letzte Abverkauf wahrscheinlich auch Teil des übergeordneten Abwärtstrends und könnte Palladium wieder bis 1.804 USD einbrechen lassen. Darunter käme es zu Verlusten bis 1.730 USD.


ICE-kalt kalkuliert statt emotional reagiert: Handeln Sie Aktien, Indizes, Rohstoffe und Co. mit System. Im Trading-Service ICE Revelator zeigt Ihnen Elliott-Wellen-Experte André Tiedje wie. Mehr zum ICE Revelator